10 Rezepte mit Haferflocken, die Sie kennen sollten!

Von Isabelle Philippi
Aktualisiert am 03. Apr. 2019
© Unsplash/Monika Grabkowska
© Unsplash/Monika Grabkowska

Haferflocken stecken nicht nur voller gesunder Inhaltsstoffe, wie zum Beispiel Ballaststoffe und Eisen, das beliebte Getreide ist auch in der Küche vielseitig einsetzbar. Unsere 10 Lieblingsrezepte mit Haferflocken haben wir hier für Sie zusammengestellt.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Inhaltsverzeichnis

  1. Der Klassiker
  2. So knusprig!
  3. Herzhaft lecker
  4. Shake it, baby!
  5. Frisch aus dem Ofen
  6. Fittes Frühstück
  7. Frühlingsgruß
  8. Dampfend aus dem Eisen
  9. Breakfast Club
  10. Snacken erlaubt
  11. Wissen zum Mitnehmen

1. Der Klassiker

Porridge – der warme Haferbrei ist nicht nur in England bekannt, sondern erfreut sich auch bei uns zunehmender Beliebtheit. Mit fruchtigen Beeren, knackigem Apfel und Sonnenblumenkernen ist das Gericht perfekt für alle, die ein gesundes und süßes Frühstück genießen möchten. Hier geht's zum Hafer-Beeren-Porridge-Rezept.

Haben Sie Lust auf weitere leckere Porridge-Rezepte? Wie wäre es mit:

2. So knusprig!

Haferkekse

Diese leckeren Haferkekse mit leichter Vanillenote können Sie auch spontanem Besuch noch anbieten – denn der Teig ist blitzschnell angerührt und die Plätzchen in nur gut zehn Minuten fertig gebacken. Schneller geht es kaum!

3. Herzhaft lecker

Auch als würziges Hauptgericht in Form knackiger Bratlinge machen Haferflocken eine gute Figur. Dazu passt ein Joghurtdip einfach perfekt.

4. Shake it, baby!

Fruchtdrink mit Haferflocken

Dieser fruchtige Drink mit Banane und Orangen wird dank zarter Haferflocken und frischem Naturjoghurt zu einem echten Sattmacher.

5. Frisch aus dem Ofen

Haferflocken-Walnuss-Kuchen

Ein leckerer laktosefreier Kuchen mit köstlichen Haferflocken – servieren Sie dieses süße Gebäck doch beim nächsten Nachmittagskaffee! Ein Apfel im Teig macht den Kuchen richtig saftig, Zimt verleiht ihm das gewisse Etwas.

Lesen Sie auch: 6 Gründe: Darum sind Haferflocken gesund

6. Fittes Frühstück

Müslimischung mit Ahornsirup und Pistazien

Sie lieben Granola, haben das knusprige Müsli aber noch nie selbst gemacht? Dann wird es höchste Zeit! Unser Rezept mit Haferflocken, Mandeln, Vanille, Pistazien, Walnüssen, Ahornsirup, Cranberrys und Aprikosen ist ganz einfach nachzumachen.

7. Frühlingsgruß

Crumble mit Himbeeren und Rhabarber

Unten fein-säuerlicher Rhabarber und süße Himbeeren, oben knusprige Streusel mit Haferflocken – mehr braucht es nicht für einen köstlichen Crumble.

8. Dampfend aus dem Eisen

Schokowaffeln mit Bananenjoghurt

Knusprige Waffeln mit Haferflocken und leckerem Schokoladengeschmack – das ist nicht nur für Kinder eine gelungene Abwechslung zum Frühstück oder für zwischendurch. Probieren Sie diese Kreation einmal selbst!

9. Breakfast Club

Nicht nur in Großbritannien sind Scones beliebt, auch bei uns sind die knusprigen Brötchen auf dem Vormarsch. Unsere Variante mit Haferflocken und Joghurt schmeckt ganz besonders locker-leicht.

10. Snacken erlaubt

Erdnuss-Riegel

Ein leckerer Müsliriegel darf natürlich in unserem Best-of zum Thema Haferflocken auch nicht fehlen. Dieser hier mit Erdnüssen, Rosinen und Honig ist nicht nur gesund, sondern hilft Ihnen auch durch das nächste Leistungstief.

Wissen zum Mitnehmen

Haferflocken sind wunderbar vielseitig – so passen sie nicht nur zu süßen Frühstücksgerichten, sondern lassen sich auch prima zu herzhaften Bratlingen, Gebäck, Müsliriegel und Co. verarbeiten. 

Aber die kernigen Flocken sind nicht nur ein echter Allrounder in der Küche, sondern Haferflocken sind auch noch richtig gesund! Sie enthalten viele Ballaststoffe, wichtige Mineralstoffe wie Magnesium, Phosphor, Eisen und Zink und wertvolle Vitamine. Von allen Getreidesorten hat Hafer sogar den höchsten Vitamin B1- und B6-Gehalt und liefert dem Körper zudem reichlich Eiweiß und Eisen. 

Schreiben Sie einen Kommentar