Smart frühstücken

Overnight-Oats mit Schoko und Feigen

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Overnight-Oats mit Schoko und Feigen

Overnight-Oats mit Schoko und Feigen - Schokoladige Dinkelflocken, herber Kakao und frische Feigen sorgen für einen tollen Geschmack und eine sanft anregende Wirkung. Foto: Marieke Dammann

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig
Kalorien:
413
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Theobromin, ein mit Koffein verwandter Stoff, sorgt für eine sanft anregende Wirkung von Kakao und macht unsere Overnight-Oats mit Schoko und Feigen zu einem perfekten Frühstück für Menschen, die morgens nur schwer auf Touren kommen. In Rohkakao stecken außerdem Mineralstoffe wie vor allem Magnesium und Kalium sowie wertvolle Antioxidantien, die unsere Zellen vor freien Radikalen und vorzeitiger Alterung schützen.

Bei Kakaopulver wird zwischen schwach entöltem und stark entöltem Kakao unterschieden: Schwach entöltes Kakaopulver enthält noch mindestens 20 Prozent Kakaobutter und hat einen sehr intensiven Geschmack. Für unsere Overnight-Oats mit Schoko und Feigen verwenden wir stark entöltes Kakaopulver mit einem Fettgehalt von 10 Prozent, was dadurch ein etwas milderes Aroma besitzt und besonders gut löslich ist. Sollten Sie das Oatmeal etwas fester und kompakter mögen, verwenden Sie einfach zarte Dinkelflocken.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien413 kcal(20 %)
Protein12 g(12 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure9 μg(3 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium549 mg(14 %)
Calcium49 mg(5 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
1 Stück
Zartbitterschokolade (30 g; mind. 70 % Kakaoanteil)
5 EL
1 EL
Kakaopulver (10 g; stark entölt)
200 ml
2 EL
2
2 Stiele
1 EL
Kakao-Nibs (10 g)
Zubereitung

Küchengeräte

1 großes Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Esslöffel, 2 Schüsseln, 2 Gläser

Zubereitungsschritte

1.

Schokolade hacken und mit Dinkelflocken, Kakaopulver und Hafermilch verrühren und für mindestens 2 Stunden, besser über Nacht, in den Kühlschrank stellen.

2.

Am nächsten Morgen Pistazienkerne grob hacken. Feigen waschen, trocken tupfen und vierteln. Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.

3.

Overnight-Oats in zwei Schälchen oder verschließbare Gläser geben. Feigen und Minzblätter darauf verteilen. Overnight-Oats mit Schoko und Feigen mit gehackten Pistazienkernen und Kakao-Nibs bestreuen.