EatSmarter Exklusiv-Rezept

Erdnuss-Riegel

mit Rosinen
4.333335
Durchschnitt: 4.3 (15 Bewertungen)
(15 Bewertungen)
Erdnuss-Riegel

Erdnuss-Riegel - Nussig-süßer Snack gegen kleine Zwischentiefs

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
100
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Hafer sorgt bei den kernigen Riegeln für süßen Genuss ohne Reue. Der hohe Vitamin-B-Gehalt tut den Nerven gut, lösliche Ballaststoffe wie Beta-Glucane senken sanft erhöhte Cholesterinwerte und spielen sogar eine wissenschaftlich belegte Rolle bei der natürlichen Krebsvorsorge.

Wer keine Rosinen mag, nimmt stattdessen getrocknete Cranberries oder fein gewürfelte getrocknete Datteln oder Feigen.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien100 kcal(5 %)
Protein2 g(2 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Kalorien106 kcal(5 %)
Protein3 g(3 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure9 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin3,4 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium91 mg(2 %)
Calcium10 mg(1 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin4 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
20
Zutaten
½
100 g
ungesalzene Erdnusskern
30 g
30 g
100 g
150 g
kernige Haferflocken
50 g
50 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HaferflockeErdnusskernHonigHaferfleksRosinenButter
Zubereitung

Küchengeräte

1 kleiner Topf, 1 Teelöffel, 1 Zitruspresse, 1 großes Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Backblech, 1 Backpapier, 1 Gummispachtel, 1 Holzlöffel

Zubereitungsschritte

1.
Erdnuss-Riegel Zubereitung Schritt 1

Orange auspressen.

2.
Erdnuss-Riegel Zubereitung Schritt 2

Erdnüsse grob hacken.

3.
Erdnuss-Riegel Zubereitung Schritt 3

Butter, Zucker und Honig in einem Topf erhitzen, bis der Zucker geschmolzen ist.

4.
Erdnuss-Riegel Zubereitung Schritt 4

1 TL Orangensaft, Haferflocken, Haferfleks und Nüsse zugeben und unter Rühren goldbraun werden lassen.

5.
Erdnuss-Riegel Zubereitung Schritt 5

Rosinen unterrühren.

6.
Erdnuss-Riegel Zubereitung Schritt 6

Masse mit einem feuchten Gummispachtel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 150 °C (Umluft 130 °C, Gas: Stufe 1–2) auf der mittleren Schiene 10–15 Minuten backen.

7.
Erdnuss-Riegel Zubereitung Schritt 7

Noch warm in Riegel schneiden, dann vollständig auskühlen lassen.

Bild des Benutzers Maximilian Friedmann
Ist es auch möglich Rohrzucker anstatt normalen Zucker zu verwenden
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Herr Friedmann, Sie können anstelle von Vollrohrzucker auch Rohrohrzucker oder Kokosblütenzucker verwenden, ja. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Auf was beziehen sich die Kalorienangaben? Pro 100 gr? Pro Riegel?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Hasehuhn, die Angaben gelten pro Riegel. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Aber wie viele Riegel sollen es denn sein? Hab ich das übersehen 😳
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo NiTho., das Rezept reicht für 20 Riegel, die Angabe finden Sie oberhalb der Zutaten. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Heute habe ich das Rezept ausprobiert und bin sehr angetan. Nicht zu süß. Diese Riegel esse ich vorrangig bei sportlichen Aktivitäten, um dem Hungerast vorzubeugen.
 
Super lecker :-) Zerfallen sind meine Riegel nur beim Zerschneiden als sie frisch aus dem Ofen kamen. Nach dem Abkühlen waren sie dann fest :-)
 
Hat super funktioniert bei mir, habe auch die Haferflockengrammzahl auf 200g erhöht - ohne Probleme. Habe statt Rosinen Mandeln und Banenchips reingemacht. Das nächste Mal nehme ich Cranberrys.
 
Bitte, was sind Haferfleks? Sind das die *weichen* Haferflocken oder das Hafermehl? Oder kann ich statt dessen gleich die kernigen Haferflocken auf 200 g erhöhen? Danke vorab für Ihre Hilfe!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Im Gegensatz zu allen anderen Haferflocken sind die Fleks knusprig - wie Cornfleks. Das gibt den Riegeln einen besonderen Biss.
 
Hilfeeee, meine Riegel zerfallen! Was kann ich anders machen!? Habe statt 100% Haferflocken einen Flockenmix verwendet! Aber daran kann's doch nicht liegen, oder?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Wie schade - aber an den Flocken kann es eigentlich nicht liegen. Sorry, aber per Ferndiagnose ist schlecht zu beantworten, wo der Fehler liegt...
 
Wie lange sind die Riegel haltbar? Und wie bewähre ich sie auf?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Legen Sie Butterbrotpapier in eine Keksdose und dann die Riegel darauf. Sie sollten Sie dennoch nicht länger als eine Woche aufbewahren.
 
sowas nennen die Briten Flapjacks :) momentan bin ich suechtig nach diesen, allerdings nimmt das Rezept welches ich habe Xylitol (welches ich mit Vanille Pulver verfeinere), eine Nussmischung (Macadamia, Cashew, Haselnuss und Mandeln) und Kokosoel. Ist ein wenig Kalorienhaltiger, aber selbst meine 'picky eater Kinder' lieben sie.
 
Ich habe mich schon dumm und dämlich gesucht - Was sind "Haferfleks" und wo kriege ich die? Im Supermarkt oder eher in Bioläden? Und stehen sie bei den Frühstücksflocken? Ich möchte das so gerne ausprobieren... EAT SMARTER sagt: Die gibt es z.B. von Kölln als Haferfleks Knusper-Klassik. Sie stehen im Supermarkt bei den Kölln-Produkten.
 
Kann man auch andere Nüsse verwenden? EAT SMARTER sagt: Ja, kein Problem
 
Kann man auch Honig anstatt den Zucker nehmen? Und wieviel müsste ich dafür verwenden? EAT SMARTER sagt: Der Zucker dient vor allem dazu, einen "richtigen" Karamell herzustellen. Es sind ja auch nur 30 Gramm... Aber Sie können es natürlich auch nur mit Honig probieren und die gleiche Menge (30 g) davon nehmen.
 
Haben das Rezept eben ausprobiert. Zuerst schien es, dass die Riegel nicht zusammenhalten aber sie sind super geworden. Sie sind fest und schmecken sehr lecker. Kein Vergleich zu diesen gekauften Dingern!
 
Könnte ich auch statt Rosinen Schokolade nehmen ? :D Ich würde dann dunkle Schokolade mit viel Kakaoanteil nehmen ?! EAT SMARTER sagt: Schokolade ist keine geeignete Alternative zu den Rosinen, denn sie schmilzt beim Backen. Wenn Sie keine Rosinen mögen,versuchen sie es mit anderen, eventuell klein geschnittenen, Trockenfrüchten, wie z. B. Aprikosen, Feigen oder auch mit Cranberries oder getrockneten Kirschen. So werden die Riegel schön saftig.
 
Was soll ich mit verbrauchter Energie? hört sich aber trotzdem lecker an.
 
Total genial! Da hätte man ja auch mal selbst drauf kommen können, aber dafür habe ich ja euch :o) Dieser Riegel schmeckt richtig gut, besser als jeder Müsliriegel und ich weiß ganz genau, was drin ist. Für meinen Geschmack könnten die Erdnüsse auch wegfallen. Vielleicht probiere ich es stattdessen mal mit mehr Rosinen oder gehackten Mandeln oder so. Vielleicht kann man auch einen Weihnachtsriegel machen - meine Neugier ist geweckt!