1 Knolle, 13 Varianten

13 superleckere Ideen, wie Sie Kartoffeln zubereiten können

Von Christin Ilgner
Aktualisiert am 02. Sep. 2020

Kartoffeln liefern wertvolle Kohlenhydrate und schmecken. Doch immer nur Kartoffeln als Beilage, das wird auf Dauer langweilig. Deshalb zeigen wir Ihnen 13 Rezepte – vom Gratin bis zur Suppe – bei denen Sie garantiert staunen, wie vielseitig die Knollen sein können.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Die ersten 7 Kartoffelrezepte

Inhaltsverzeichnis

  1. Gestiftelt
  2. Eine Schüssel voll Knollen ­
  3. Scheibchenweise
  4. Kartoffeln à la Italia
  5. Kein Hexenwerk
  6. In die Pfanne gehauen
  7. Ab in den Ofen ­
  8. Rund und deftig
  9. Raspelliebe
  10. Brotzeit
  11. Wir werden zum Suppenkasper
  12. ¡Olé!
  13. Rück mir nicht auf die Pelle

1. Gestiftelt

Pommes sind ein echter Klassiker, der aus Kartoffeln hergestellt wird. Doch die vom Fast-Food-Riesen sind meist fettig und sehr salzig. Selbstgemachte Ofen Pommes sind hingegen der Hit. Hier können Sie auch selbst entscheiden, ob Sie die Kartoffelschale  mitessen möchten, oder diese lieber entfernen.

2. Eine Schüssel voll Knollen ­

Egal ob zur Grill- oder Geburtstagsparty: Kartoffelsalat geht immer. Unsere Variante mit Gurke und Dill ist besonders leicht. Da darf es dann schon mal das Wiener Schnitzel dazu geben.

3. Scheibchenweise

Sie mögen gern Kartoffeln als Beilage zu Fleisch und Gemüse? Dann probieren Sie doch unbedingt einmal unser Kartoffelgratin. Es lässt sich super vorbereiten und bringt Abwechslung auf den Teller. Natürlich kann das leckere Ofengericht auch als Hauptspeise gegessen werden

4. Kartoffeln à la Italia

Hier sind die Kartoffeln erst auf den zweiten zu Blick erkennen und beim Probieren zu erschmecken. Doch unsere Kartoffelgnocchi mit Salbei, Parmesan und Rotwein lassen uns ins Schwärmen geraden. Soooo lecker!!!

5. Kein Hexenwerk

1,2,3 ... herbei Kartoffelbrei. Ok, so hieß der Besen von Bibi Blocksberg, doch Kartoffelpüree erinnert uns immer ein bisschen an die Kindheit. Mit Haselnussbutter wird es im Handumdrehen auch zum vorzeigbaren Erwachsenengericht. Hex, Hex.

6. In die Pfanne gehauen

Jetzt wird es deftig, denn Bratkartoffeln sind perfekte Hausmannskost und das ideale Gericht, wenn Sie zu viele Kartoffeln vom Vortag übrig haben. Wer mag, ergänzt diese Knollenvariante mit Spiegelei und Gewürzgurke.

7. Ab in den Ofen ­

In Amerika wird zum Steak stilecht eine Ofenkartoffel serviert. Und auch bei uns setzt sich der Trend immer mehr durch. Unsere gefüllten Ofenkartoffeln mit Makrelenfilet brauchen jedoch gar kein Fleisch, sie überzeugen uns auch so.

8. Rund und deftig

Kartoffelknödel erinnern uns an Skiurlaub oder bayrischen Biergarten. Sie sind zwar nicht besonders kalorienarm, dafür aber umso leckerer. Also gönnen Sie sich diesen Genuss von Zeit zu Zeit und bringen Sie so Abwechslung auf Ihren Kartoffelspeiseplan.

9. Raspelliebe

Obwohl Reibekuchen ein wenig Arbeit machen – es lohnt sich. Denn unsere Kartoffelrösti mit Kräuterquark mögen nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder. Außerdem können diese beim Herstellen des Kartoffelgerichts wunderbar mithelfen. So macht Kochen Spaß!

10. Brotzeit

Kürbiskern, Roggen, Leinsamen oder Dinkel – Brote gibt es viele. Doch haben Sie schon einmal Kartoffelbrot probiert? Sollten Sie aber, denn geschmacklich ist dies kaum zu toppen. Mit frischen Zutaten belegt, wird das Brot zur idealen Lunch-Mahlzeit fürs Büro.

11. Wir werden zum Suppenkasper

Einer heißen Suppe können wir nicht widerstehen, gerade wenn es draußen kalt und ungemütlich ist. Unsere Kartoffelcremesuppe ist schnell zubereitet und macht dank der Knollen lange satt. Außerdem können Sie die Suppe wunderbar portionieren, einfrieren und bei Bedarf wieder auftauen. Zeitersparnis garantiert!

12. ¡Olé!

Beim Urlaub auf den Kanaren gehören Sie zum Pflichtprogramm. Denn spanische Kartoffeln sind super lecker und ganz anders als unsere deutschen Beilagenkartoffeln. Sie werden mit der Schale gekocht, außerdem kommt reichlich Meersalz mit in den Topf. Mit Aioli oder spanischen Mojo-Sauce werden sie als Tapas genossen. Ein (Urlaubs-)Traum!

13. Rück mir nicht auf die Pelle

Eigentlich mögen wir es nicht, Gerichte als typische Frauen- oder Männeressen zu kategorisieren. Doch Pellkartoffeln mit Quark lassen wohl beinahe jedes Frauenherz höher schlagen. Denn sie sind leicht, lecker und gesund. Pellkartoffeln und Quark ergänzen sich in ihrer Eiweißzusammensetzung ideal und versorgen den Körper so mit besonders hochwertigen Proteinen.

 
Kartoffel ist einfach eine tolle Knolle! Und mit Ihren Rezepten ein Hit! Tolle Ideen, das wertet diese Knolle nochmal so richtig auf. Ich freu mich schon auf die Ergebnisse von diesen Rezepten.
 
Einfach lecker was man mit der Knolle alles anrichten kann!
Schreiben Sie einen Kommentar