Brandl Nutrition
Advertorial

Die besten veganen Proteinpulver

Von Jasmin Böttcher und Gisa Kröll
Aktualisiert am 11. Mär. 2021
© Brandl Nutrition
© Brandl Nutrition

Manchmal ist es gar nicht so einfach, sich vegan zu ernähren und trotzdem alle wichtigen Nährstoffe zu sich zu nehmen. Diese veganen Proteinpulver enthalten keine tierischen Inhaltsstoffe, haben aber trotzdem genauso viel Eiweiß wie herkömmliche Pulver und überzeugen geschmacklich auf ganzer Linie!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Inhaltsverzeichnis

  1. Brandl Nutrition 
  2. Purya Bio Vegan Protein Drink
  3. Vegan Protein Honest Nutrition
  4. Nutri-Plus Shape & Shake
  5. Madena Pro Classic
  6. Superfood Protein-Pulver
  7. Vegan Muscle
  8. Foodspring Vegan Protein Pulver
  9. TNT Planto Six
  10. Protein-Shaker
  11. Edelstahl Shaker

1. Brandl Nutrition 

Brandl Nutrition bietet dir einen ganz neuen und besonderen Shake. Durch einen Fragebogen werden dir 10 Fragen rund um dein Training, deine Ernährung und deine körperlichen Voraussetzung gestellt. Aus dem Ergebnis wird dir ein auf für dich perfektes und individuelles Proteinpulver zusammengestellt. Du kannst zwischen einem All in One Post-Workout-Shake oder dem Pure Protein Shake entscheiden. Die Inhaltsstoffe der Shakes sind dabei auf deine Bedürfnisse abgestimmt und von hervorragender Qualität. Die individuelle Zusammensetzung basiert auf studienbasiertem Wissen. Für die Shakes werden ausschließlich natürliche Aromen verwendet und auf künstliche Zusatzstoffe und Füllstoffe wird komplett verzichtet.

2. Purya Bio Vegan Protein Drink

Unser Liebling ist der Purya Bio Vegan Protein Drink, denn er enthält einen Proteinanteil von 56 Prozent und besteht aus Hanf-, Kürbis- und Sonnenblumenprotein, die alle aus kontrolliert biologischem Anbau stammen. Der Drink ist gluten-, laktose-, gelantin- und hefefrei und enthält keine Farbstoffe oder Konservierungsstoffe!

3. Vegan Protein Honest Nutrition

Das Vegan Protein Honest Nutrition ist eine pflanzliche Proteinquelle aus Reis, Hanfsamen, Soja, Erbsen, Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen und Chia Samen. Dank der Kokosnussmilch ist es herrlich cremig und bedenkliche Süßstoffe wie Sucralose oder Acesulfam K werden durch die zuckerfreien Stevia Blätter und Zimt ersetzt. 

4. Nutri-Plus Shape & Shake

Das in Deutschland hergestellte vegane Nutri-Plus Shape & Shake Proteinpulver überzeugt vor allen Dingen durch seine Inhaltsstoffe. Es besteht aus Soja-, Weizen- und Erbsenprotein und enthält weder Aspartam, noch künstliche Farbstoffe, Laktose, Milcheiweiß, Konservierungsstoffe oder Gentechnik. Auch für eine Low-Carb-Ernährung ist es bestens geeignet, denn es ist fett- und zuckerarm.

5. Madena Pro Classic

Der vegane naturbelassene Protein-Shake besteht aus Reisprotein, Erbsenprotein sowie Granatapfelextrakt und aus mehr als 50 Prozent Polyphenolen. Genießen kann man ihn entweder in den Geschmackssorten Classic oder mit echtem Kakao.

6. Superfood Protein-Pulver

Ein veganes Protein-Pulver aus Superfood wie Maca, Chia sowie Kurkuma und dann auch noch in Deutschland hergestellt? Wenn das mal nicht verlockend klingt! Spätestens mit der total angesagten Geschmackssorte salziges Karamell überzeugt das Pulver jeden veganen Pulver-Fan!

7. Vegan Muscle

In Kalifornien entwickelt und in Deutschland hergestellt – das Vegan Muscle Protein Pulver aus gekeimten Samen mit BCAA und Creatin schmeckt nach echten madagassischen Vanilleschoten. Ideal für Athleten und Sportler mit dem Ziel für ein effektives Krafttraining oder Ausdauersport.

8. Foodspring Vegan Protein Pulver

Das unter den höchsten Qualitätsansprüchen in Deutschland hergestellte Proteinpulver von Foodspring besteht aus veganem Mehrkomponentenprotein, welches sich perfekt zum Muskelaufbau eignet. In vier Geschmacksrichtungen erhältlich ist das sich ohne Klumpen auflösende vegane Proteinpulver ideal als Supplement.

9. TNT Planto Six

In den verlockenden Geschmackssorten Chocolate Pudding, Chocolate-Nougat, Peanut-Butter oder Apfelkuchen überzeugt das vegane Proteinpulver TNT Planto Six mit den Inhaltsstoffen bestehend aus Erbsen, Hanf, Lupinen und pflanzlichem Eiweiß. 

10. Protein-Shaker

Auch für unterwegs sind vegane Protein-Shakes der ideale Begleiter – wichtig ist nur, dass sie bitte nicht auslaufen! Dieser Shaker von BlenderBottle ist in zwei Größen und einer riesen Farb-Auswahl erhältlich sowie BPA-frei. Mit dem durch die Flasche rollenden Blenderball werden Klümpchen verhindert, sodass jeder Shake schön glatt und luftig ist.

11. Edelstahl Shaker

Wer es etwas schicker mag, für den sind die Protein-Shaker von mantrafant aus Edelstahl genau das Richtige. Sie sind BPA-frei, nachhaltig und besitzen einen integrierten Blenderball. Für jeden verkauften Shaker wird außerdem ein Baum gepflanzt!


Also, auf die veganen Proteinpulver, fertig, los – wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren!

Bild des Benutzers Hugo Monet
Tolle Auflistung - hab sogar schon ein paar davon getestet... eines fehlt meiner Meinung nach aber ganz klar: "Athletic Body Sculpt" von SANE & PURE. Ist zwar etwas teurer, hab aber bisher nichts vergleichbares gefunden. Wär vlt. eine Nennung im Artikel wert :) Beste Grüße!
 
Guten Tag, ich danke euch für diesen sehr informativen Artikel zu diversen veganen Proteinpulvern. Eines wurde jedoch ausgelassen, dass ALL IN ONE. Es unterscheidet sich indem es: - über 15 Superfoods enthält für das Abdecken eines breiten Spektrums an Vitaminen, Mineralien, Antioxidantien und Omega-3-Fetten - ohne künstliche Geschmacksverstärker und ohne unnatürliche Zusätze produziert wird - durch seinen unnachahmlichen Geschmack und seine Wirkung.
 
Was ist den Top 3, also das günstige? Bei mir wird da nichts angezeigt und ein Name steht da auch nicht.
Schreiben Sie einen Kommentar