0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Panforte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung

Zutaten

für
16
Zutaten
je 50 g getrocknete Aprikosen, Cashewkerne und Zitronat
je 25 g rote Belegkirschen und Pistazien
100 g
125 g
1 TL
1 Prise
je 150 g flüssiger Honig und Zucker
Ausserdem
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PinienkerneKorianderPistazieZimtZucker

Zubereitungsschritte

1.

Aprikosen, Pistazien, Pinienkerne, Cashewkerne und Belegkirschen grob hacken. Alles mit Zitronat, Mehl, Zimt und Koriander mischen. Den Boden einer Backform (18 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen und den Rand gut ölen.

2.

Zucker und Honig in einen Topf geben und unter rühren 2-3 Minuten köcheln lassen. Dann sehr zügig unter die Nussmischung rühren. Die Mischung schnell in die Form geben und mit einem in Wasser getauchten Löffel die Masse glatt drücken, dabei sehr schnell arbeiten. Im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad (Gas: Stufe 1-2, Umluft: 130 Grad) ca. 35-40 Minuten backen.

3.

Rand mit einem scharfen Messer vom Springformrand lösen und den Springformrand abnehmen. Panforte auskühlen lassen. Panforte mit Puderzucker bestäuben und mit einem scharfen Messer in kleine Tortenstücke schneiden.