0

Barbeque: sanftes Schmoren

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 09. Mär. 2016
0
Drucken
Der Unterschied zwischen Grillen und Barbecue ist so groß wie der zwischen einem Sprint und einem Marathon: Zum Grillen braucht es hohe Temperaturen und das Fleisch gart schnell, beim Barbecue dauert alles viel länger. Das Fleisch gart stundenlang bei geschlosse-
nem Deckel wie in einem Backofen. Ideal ist diese Methode für große Fleischstücke wie etwa ganze Truthähne. Werden neben der Holzkohle auch Holzscheite verbrannt, bekommt das Fleisch gleichzeitig eine Rauch-
note.

Top-Deals des Tages

Sous Vide, AUKUYEESous Vide Stick Sous-Vide Garer Präzisionskocher IPX7 Wasserdicht Tauchzirkulator Genaue Temperatur Digital Timer und Edelstahl Rezepten (Schwarz)
VON AMAZON
63,99 €
Läuft ab in:
LAZU Sturmfeuerzeug, ZB-580 3 Jet Flamme-Feuerzeug,Gas Feuerzeug, Pfeifenfeuerzeug, Zigarren Feuerzeuge mit Geschenkbox (Verkauft Ohne Gas,Schwarz)
VON AMAZON
11,19 €
Läuft ab in:
Jeteven 36 Farben Filzwolle Märchenwolle geeignet für Nassfilzen und Trockenfilzen mit 1 Set Filzwolle Werkzeug …
VON AMAZON
15,19 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar