Schlank bleiben

Heißhunger: die besten Tricks gegen Appetit-Attacken

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 26. Nov. 2021
Heißhunger

Heißhunger ist tückisch. Meist überfällt er uns völlig unerwartet - dann muss es sofort ein Stück Schokolade oder ein kleiner Snack sein. Aber Heißhunger kommt nicht von ungefähr. Mit unseren Tricks können Sie ihm erfolgreich vorbeugen und im Notfall richtig reagieren.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
 
man kann den Blutzuckerspiegel auf natürliche Art und Weise gering halten. Gesund und bewusst ernähren GANZ EINFACH! :-) Nähr- und füllstoffreiche Nahrungsmittel wählen. Und verarbeitete Lebensmittel wie die Pest meiden. Auch Sojacermes, Saltcremeslight, Kochsahne Das ist alles Mist, auch wenn Eatsmarter damit gerne kocht. Ich darf das sagen, habe ja keine Werbeträger.... ;-)
 
das sind gute Idee muss probieren.....ich hoffe das hilft mir
 
Kann mich unterem Kommentar nur anschließen. Auch sehr gut bei Heißhunger hilft bei mir Zimt - Sojajoghurt mit Zimt (und Obst), gefrorene Früchte mit Zimt, Apfel in Zimt/Stevia Mischung Dippen, ein Glas heiße Sojamilch mit Zimt und Stevia. Und im Winter hilft bei mir auch immer sehr gut Früchtetee mit 5 Süßstofftabletten. (Süßstoff löst bei mir irgendwie kein Heißhunger aus, eher das genaue Gegenteil.
 
Wer sich von leeren Kohlehydraten fernhält, hat niemals Heißhungerattacken zu erwarten. Das ist nur der Hilfeschrei des auf Dauerglukosezufuhr getrimmten Gehirns, das mit Ketonen nichts mehr anzufangen weiß. Also schnell wieder an die Glukoseinfusion und schnell den nächsten Mist hinterher stopfen....
 
Am schnellsten hilft - weil fast überall erhältlich: Weintrauben!Kirschen! auch Himbeeren/Blaubeeren/Erdbeeren. Sie löschen den Durst wie den Hunger und sind so schön süss. Banane, Kiwi, Pflaume, Apfel - Nüsse. Buttermilch. Fruchtquark/Joghurt. - Zur Not auch ein Eis!
  • 1
  • 2
Schreiben Sie einen Kommentar