Mozartkugeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mozartkugeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MarzipanrohmassePistazie

Zutaten

für
50
Zutaten
250
150 g
250 g
150 g
1 TL
200 g
zartbitter Kuvertüre
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Nougat in kleine Würfel schneiden und zu Kugeln formen
2.
Pistazien in der Messermühle zerkleinern.
3.
Puderzucker sieben und mit der zerkleinerten Marzipanrohmasse, Pistazien und dem Rosenwasser verkneten.
4.
Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und Kreise ausstechen.
5.
Auf jeden Kreis eine Nougatkugel aufsetzen, mit dem Marzipan umhüllen und zu Kugeln formen.
6.
Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, erstarren lassen und nochmals erwärmen,
7.
Die Kugeln in die Kuvertüre tauchen, auf ein Kuchengitter legen und erstarren lassen.
Schlagwörter