VERPOORTEN-Früchteeisbecher

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
VERPOORTEN-Früchteeisbecher
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
fertig in 10 h
Fertig

Zutaten

für
4
Für das Pfirsicheis
300 ml Schlagsahne
200 ml Milch
500 ml Pfirsichmark
200 g Zucker
180 g Eigelb (ca. 9 Eier)
100 ml VERPORTEN ORIGINAL Eierlikör
Für das Zitroneneis
500 ml Wasser
250 g Zucker
Zitronensaft
Für das Erdbeereis
500 ml Milch
250 g Zucker
250 g Erdbeeren
Zitronensaft einer halben Zitrone
Für das Schokoladeneis
700 ml Schlagsahne
200 ml Milch
220 g Zucker
10 Eigelbe
100 ml Schlagsahne
190 g Zartbitterkuvertüre
Für die Zabaione
80 ml VERPORTEN ORIGINAL Eierlikör
70 ml Milch
80 g Eigelb
50 g Zucker Raffinade
Zitronenschale einer halben Zitrone
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneMilchSchlagsahneZuckerErdbeereZucker
Produktempfehlung

verspoorten-packshotBesonders empfehlenswert ist der VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör. Seit 1876 entsteht ein einzigartiger natürlicher Eierlikör, der laktosefrei, glutenfrei, frei von Farb- & Aromastoffen, frei von Konservierungsstoffen, Stabilisatoren, Verdickungsmitteln und Emulgatoren ist. Somit überzeugt er nicht nur geschmacklich, sondern auch inhaltlich auf ganzer Linie.

Zubereitungsschritte

1.

Für das Pfirsicheis Sahne, Milch, Pfirsichmark, Zucker und Eigelb zu einer Eismasse kochen. Anschließend den VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör hinzufügen und einfrieren.

2.

Für das Zitroneneis das Wasser mit Zucker aufkochen und auskühlen lassen. (Nach Wunsch die Hälfte des Wassers durch Weißwein ersetzen.) Anschließend den Zitronensaft zugeben, mit einem Stabmixer mixen und dann einfrieren.

3.

Für das Erdbeereis Milch, Zucker, Erdbeeren und den Saft einer halben Zitrone im Mixer pürieren und dann einfrieren.

4.

Für das Schokoladeneis Sahne, Milch und Zucker aufkochen. Zur gleichen Zeit die Eigelbe mit der Sahne in einer separaten Schüssel verrühren. Anschließend die aufgekochte Flüssigkeit unter ständigem Rühren dem Ei/Sahnegemisch langsam zugeben.

5.

Diese Eis-Grundmasse auf einem siedenden Wasserbad zur Rose abziehen, bis die Masse eine leichte Bindung eingeht. (D.h.: Die Eismasse vorsichtig so lange im Wasserbad erhitzen, bis sie beim Test auf der Rückseite eines Holzlöffels die Form eines Rosenblattes annimmt, wenn man stark gegen sie pustet. Die Masse ist dann bis ca. 80°C erhitzt. Dieses Verfahren ersetzt das Küchenthermometer.)

6.

Anschließend die Eismasse durch ein feines Sieb passieren, und die dunkle Kuvertüre beimengen. Sobald die Kuvertüre vollständig aufgelöst ist, kann der VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör beigegeben und das Schokoladeneis in der Maschine gefroren werden.

7.

Alle vier Eissorten mit einer Eiszange oder einem Eislöffel zu Eiskugeln formen und in einem großen Eiscup anrichten. Das Eis mit dem Glas kurz in den Gefrierschrank stellen, bis die Zabaione fertig ist. Den Eiscup dann aus dem Gefrierschrank nehmen und mit der Zabaione übergießen. Mit Früchten nach Wahl dekorieren.

8.

Für die Zabaione:
Sie können den Eisbecher auch mit einer Zabaione veredeln. Hierfür VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör, Milch, Eigelb, Zucker und den Zitronenabrieb unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen auf einem leicht köchelnden Wasserbad zu einer schaumigen Masse aufschlagen und bis 80°C erhitzen.
Dann die Zabaione auf einem Eisbad kaltrühren.

Schlagwörter