Was kann die VidaVida Diät?

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 20. Jan. 2020
Was Sie über die VidaVida Diät wissen sollten
Was Sie über die VidaVida Diät wissen sollten

Die VidaVida Diät im großen Diät-Test. Erfahren Sie alles über dieses individuelle Online-Abnehmprogramm, das Sie monatlich mit Diätplänen und Tipps von Ernährungsexperten ausstattet.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

VidaVida Diät - Das steht auf dem Diätplan

Mit der Online-Diät von VidaVida kann man individuell abnehmen, da es ein sehr persönlicher Ernährungskurs ist. Bevor es losgeht, wird eine Diätanalyse gemacht, in deren Rahmen Fragen zum Körpertyp, zu Krankheiten, zu Ernährung und Ernährungsvorlieben und zu den Alltagsgewohnheiten beantwortet werden müssen. Die Teilnehmer erhalten darauf abgestimmt einen Speiseplan, der die errechnete empfohlene Kalorienmenge sowie Proteine, Fette und Kohlenhydrate aufführt.

Diese täglich wechselnden Speisepläne richten sich nach den Ernährungsempfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE). Dabei kommen ausgewogene Mischkost mit Vollkornprodukten, viel Obst und Gemüse in Form von Gemüsepfanne oder Eintopf sowie Lebensmittel mit einer niedrigen Energiedichte auf den Tisch. Dazu gibt es ein individuelles Fitnessprogramm, um schlank zu werden.

VidaVida Diät - die Idee dahinter

Mithilfe des Programms lernen die Teilnehmer, ihre Ernährungsgewohnheiten langfristig umzustellen und das erzielte Wunschgewicht zu halten. Die Teilnehmer sollen nicht hungern, sondern sich satt essen. Starre Vorschriften, spezielle Diätprodukte und Verbote gibt es nicht. Das Programm setzt auf Flexibilität und Alltagstauglichkeit: Einfache, leckere Rezepte, Einkaufslisten, bürotaugliche Snacks oder besonders schnelle Rezepte können ausgewählt, die Mahlzeiten jederzeit gegeneinander getauscht werden. Außerdem ist es möglich, die Nährwerte eigener Lieblingsgerichte zu berechnen und in den Tagesplan aufzunehmen.

VidaVida Diät - Risiken und Nachteile

Es gibt keine gesundheitlichen Risiken.

VidaVida Diät - gut zu wissen

Jeder Teilnehmer kann so oft er möchte eine individuelle Beratung der VidaVida-Ernährungswissenschaftler per E-Mail, Telefon (Hamburger Festnetznummer) oder Live-Chat in Anspruch nehmen. Wer sich mit Gleichgesinnten austauschen mag, kann dies über die Mitglieder-Pinnwand, über Wettbewerbe und Clubs tun. 

 
Ich habe mit VidaVida nur gute Erfarhungen gemacht. Das Programm ist eigentlich keine Diät, sondern eine langfristige Ernährungsumstellung. Gut finde ich, dass man keine Kalorien zählen muss und 5 Mahlzeiten am Tag essen darf (3 Haupt- und 2 Nebenmahlzeiten). Und von jeder Mahlzeit wurde ich super satt, manchmal waren die Portionen sogar so groß, dass ich sie gar nicht aufbekommen habe. Der Trick dabei ist, dass sehr viel Gemüse verwendet wird, das füllt den Magen und sättigt gut, ohne viel Brennwert mitzubringen. Wer also auf Dauer etwas an seiner Figur verändern möchte, ist hier gut aufgehoben. Wer nur kurzfristig ein paar Kilos abnehmen möchte und nicht bereit ist, sein Essverhalten dauerhauft umzustellen, der sollte aber ganz klar etwas anderes versuchen.
 
Ich habe mit Vida Vida vom 1.4.2013 bis am 1.5.2014 46 kg abgenommen. Einfache abwechslungsreiche Menüs und langsam reduzierte Kalorien halfen mir bei der Gewichtsreduktion. Ich hate keine Heisshungerattacken und kann auch jetzt mein Gewicht mühelos halten. Ich hazze nicht das Gefühl, dass ich eine Diät mache, ich esse lediglich viel besser als vorher.
Schreiben Sie einen Kommentar