Kastaniencremesuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kastaniencremesuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
430
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien430 kcal(20 %)
Protein5,48 g(6 %)
Fett25,31 g(22 %)
Kohlenhydrate45,36 g(30 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,97 g(20 %)
Vitamin A117,85 mg(14.731 %)
Vitamin D0,19 μg(1 %)
Vitamin E1,07 mg(9 %)
Vitamin B₁0,28 mg(28 %)
Vitamin B₂0,25 mg(23 %)
Niacin2,81 mg(23 %)
Vitamin B₆0,31 mg(22 %)
Folsäure70,36 μg(23 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin3,47 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,17 μg(6 %)
Vitamin C31,18 mg(33 %)
Kalium436,32 mg(11 %)
Calcium52,56 mg(5 %)
Magnesium30,56 mg(10 %)
Eisen1,57 mg(10 %)
Jod11,46 μg(6 %)
Zink0,73 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren9,68 g
Cholesterin90,99 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
10
2
1 Zweig
½ l
Geflügelbrühe aus dem Glas
l
1 EL
2
1
Salz Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kastanien kreuzweise einschneiden und im Backofen bei 200 Grad solange backen, bis die Schalen sich lösen lassen. Kastanien und Schalotten schälen, mit den Rosmarinnadeln in dem Öl anbraten, mit Sahne und Brühe aufgießen und zugedeckt 20 Minute köcheln lassen.
2.
Blätterteig auftauen lassen, etwa ausrollen, Sterne ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzten, mit verschlagenem Eigelb bestreichen und in 15 Minuten goldgelb backen.
3.
Die Suppe pürieren, durch ein Sieb streichen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit je zwei Blätterteigsternen servieren.