Low Carb Dessert

Käsekuchen mit Mohn

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Käsekuchen mit Mohn

Käsekuchen mit Mohn - Klassiker in Sprenkeloptik mit Gesundheitsplus

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
204
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Quark stellt mit einer guten Portion Eiweiß die nötige Versorgung mit dem Nährstoff sicher, was für den Muskelaufbau und -erhalt besonders wichtig ist. Das Süßungsmittel Xylit wird in unserem Körper insulinunabhänig verstoffwechselt und ist daher für die Low-Carb- und Diabetiker-Küche ideal. Aber Vorsicht: Wenn zu viel davon gegessen wird, kann der Darm mit Blähungen und Durchfall reagieren; deshalb ist eine schrittweise Gewöhnung empfehlenswert.

Wenn es nicht zwingend Low Carb sein muss, können Sie das Xylit auch problemlos durch Vollrohrzucker oder Rohrohrzucker austauschen.

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien204 kcal(10 %)
Protein14 g(14 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K3,1 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium159 mg(4 %)
Calcium167 mg(17 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren6,5 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin95 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
12
Zutaten
1 EL weiche Butter (15 g)
4 Eier
1 Prise Salz
500 g Frischkäse (45 % Fett i. Tr.)
500 g Magerquark
100 g Birkenzucker (Xylit)
120 g Schlagsahne
60 g gemahlener Mohn (Blaumohn)
1 EL Guarkernmehl (15 g)
¼ TL Vanillepulver
Zubereitung

Küchengeräte

1 Springform à 24 cm Durchmesser

Zubereitungsschritte

1.

Boden der Springform mit Backpapier auslegen, den Rand mit Butter fetten. Eier trennen (Eigelbe anderweitig verwenden). Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Frischkäse mit Quark und Xylit verrühren.

2.

Sahne in einen Topf geben, erhitzen, Mohn zugeben, alles kurz aufkochen, dann etwas abkühlen lassen. Mohnsahne unter die Frischkäsemasse mischen, Guarkernmehl und Vanillepulver zugeben und alles gut verrühren. Eischnee unterheben und die Masse in die vorbereitete Form füllen.

3.

Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 160 °C (Umluft 140 °C; Gas: Stufe 2) 1 Stunde backen. Herausnehmen, 5 Minuten abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Kuchen in Stücke schneiden und servieren.