Clean Eating to go

Muffins mit Möhre und Apfel

4.833335
Durchschnitt: 4.8 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Muffins mit Möhre und Apfel

Muffins mit Möhre und Apfel - Frühstücksküchlein mit Sattmacher-Garantie.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
141
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Möhre und Apfel verleihen den Muffins eine natürliche Süße. Zudem liefern Flocken, Mehl und Kerne reichlich komplexe Kohlenhydrate und Ballaststoffe: So bleibt der Blutzuckerspiegel konstant.

Wem die Süße aus Möhren und Apfel ausreicht, der kann den Ahornsirup auch weglassen und dadurch etwas Zucker einsparen. Anstelle von Kuhmilch können Sie beispielsweise auch eine pflanzliche Alternative, zum Beispiel Mandeldrink, verwenden. Und auch mit einer anderen Mehlsorte, zum Beispiel Weizenvollkorn- oder Emmervollkornmehl, schmecken die Küchlein richtig gut.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien141 kcal(7 %)
Protein3 g(3 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Kalorien140 kcal(7 %)
Protein3 g(3 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure19,5 μg(7 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,4 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C2,8 mg(3 %)
Kalium156 mg(4 %)
Calcium27 mg(3 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod1,9 μg(1 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure23,5 mg
Cholesterin33,4 mg

Zutaten

für
12
Zutaten
150 g
große Möhren (1 große Möhre)
1
Apfel (z. B. Granny Smith)
1 EL
60 g
Kokosöl (4 EL)
125 g
65 g
2 TL
½ TL
1 Prise
1 Prise
2
50 ml
50 ml
Produktempfehlung

Sie können die Muffins zusätzlich mit Kürbiskernen bestreuen.

Zubereitungsschritte

1.
Muffins mit Möhre und Apfel Zubereitung Schritt 1

Möhre und Apfel waschen, schälen, Apfel entkernen und beides raspeln. Alles mit Zitronensaft vermengen.

2.
Muffins mit Möhre und Apfel Zubereitung Schritt 2

Kokosöl in einem Topf bei kleiner Hitze schmelzen lassen. Mehl, 50 g Haferflocken, Backpulver, Natron, Salz und Zimt mischen.

3.
Muffins mit Möhre und Apfel Zubereitung Schritt 3

Eier in einer Schüssel verquirlen und mit geschmolzenem Kokosöl, Milch und Ahornsirup verrühren. Mehlmischung zu dem Eier-Mix geben und mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verarbeiten. Möhren-Apfel-Mix unter den Teig heben.

4.
Muffins mit Möhre und Apfel Zubereitung Schritt 4

Muffinblech mit Muffinförmchen auslegen und Teig gleichmäßig auf die Mulden verteilen. Mit restlichen Haferflocken bestreuen und Muffins im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) etwa 25–30 Minuten backen.