0

Mürbteigplätzchen

Mürbteigplätzchen
0
Drucken
3 h
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 15 Figuren
200 g
100 g
kalte Butter
75
½ TL
1 Päckchen
2 TL
abgeriebene Orangenschale
1 Prise
1
Zum Verzieren
200 g
1
Zuckerperle und -streusel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, mit Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Orangenschale und Salz mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben, ca. 2 EL lauwarmes Wasser zugeben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen. Mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 2 Std. kühl stellen.
Schritt 2/3
Dann den Teig zwischen 2 Lagen Backpapier ca. 6 - 7 mm dick ausrollen und mit Ausstechern nach Beleiben verschiedene Formen und Figuren ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 15 Min. backen.
Schritt 3/3
Zum Verzieren Puderzucker mit Eiweiss anrühren, in Portionen teilen und je mit verschiedenen Lebensmittelfarben färben. Die Figuren damit einpinseln und mit Zuckerperlen und -streuseln bunt belegen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Out of the Blue Stoff-Türstopper, Stern, 100% Baumwolle, ca. 16 x 14 cm, ca. 1 kg
VON AMAZON
9,98 €
Läuft ab in:
Städter 199705 Ausstechform Känguru 11 cm aus Edelstahl
VON AMAZON
4,89 €
Läuft ab in:
Apollo Gewürzgläser mit Bügelverschluss 12er Set
VON AMAZON
16,15 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages