Baisertupfer

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Baisertupfer
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HaselnussLimettensaftSalzZimt

Zutaten

für
30
Zutaten
3
1 Prise
125
1 TL
2 EL
gemahlene Haselnüsse
1 Prise
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Eiweiße mit Salz und Limettensaft steif schlagen, dabei nach und nach Puderzucker einrühren und weiterschlagen, bis die Masse weiß-glänzend ist und Spitzen zieht. 2 EL der Masse annehmen und mit Nüssen und Zimt verrühren. Den Eischnee in einen Spritzbeutel mit Locktülle füllen.

2.

Kleine Kreise (Durchmesser ca. 3 cm) auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen, etwas Nussmasse darauf geben und mit einem großen Tupfer Eischneemasse bedecken. Im vorgeheizten Backofen bei 100 °C ca. 20-25 Min. backen. Die Baisers sollen innen noch leicht feucht sein. Auf einem Kuchengitter erkalten lassen. In einer dicht schließenden Dose aufbewahren. Zum Verschenken in kleine Cellophantütchen packen.