Kindersnack (10–14 Jahre)

Overnight Oats mit Mandarinen

4.76923
Durchschnitt: 4.8 (13 Bewertungen)
(13 Bewertungen)
Overnight Oats mit Mandarinen

Overnight Oats mit Mandarinen - Vitaminpower zum Mitnehmen. Foto: Beeke Hedder

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 12 h 15 min
Fertig
Kalorien:
367
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Müsli bietet dank Vitamin C, A und Zink einen guten Rundumschutz vor Krankheitserregern. Reichlich Ballaststoffe aus Möhre, Apfel, Haferflocken und Nüssen versorgen die Darmflora ideal.

Beim Topping der Overnight Oats können Sie kreativ werden: Je nach Saison passen anstatt Äpfeln und Mandarinen auch Beeren, Birnen, Bananen oder andere saisonale Früchte nach Wahl. Auch die Nüsse können Sie jedes Mal neu kombinieren und auch mal Kerne wie Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne verwenden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien367 kcal(17 %)
Protein12 g(12 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,1 g(30 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K35,2 μg(59 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,7 mg(39 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin19,5 μg(43 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C68 mg(72 %)
Kalium739 mg(18 %)
Calcium150 mg(15 %)
Magnesium107 mg(36 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure95 mg
Cholesterin8 mg
Zucker gesamt27 g

Zutaten

für
2
Zutaten
½ Möhre
80 g kernige Haferflocken
10 g Leinsamen (1 EL)
Zimt
200 ml milder Orangensaft
1 Mandarine
1 kleiner Apfel
1 TL Zitronensaft
150 g Joghurt (3,5 % Fett)
10 g Nusskerne (1 Handvoll)
Zubereitung

Küchengeräte

1 Reibe, 2 Schraubgläser mit Deckel, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

1.

Möhre schälen und fein raspeln. Zusammen mit Haferflocken, Leinsamen, 1 Prise Zimt und Orangensaft vermengen und über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.

2.

Am nächsten Morgen Mandarine schälen und in Stücke schneiden. Apfel waschen, trocken reiben, vierteln, entkernen und ebenfalls in Stücke schneiden. Mit Zitronensaft und den Mandarinen mischen.

3.

In gut schließende Schraubgläser erst die eingeweichten Haferflocken, dann den Joghurt und zuletzt Apfel- und Mandarinenstücke einschichten. Nüsse grob hacken und Overnight Oats mit Mandarinen damit toppen. Gut verschließen.