Feine Crème brûlée mit frischen Beeren von REWE Feine Welt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Feine Crème brûlée mit frischen Beeren von REWE Feine Welt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Crème brûlée (z. B. von REWE Feine Welt „Crème brûlée“)
frische Beeren z. B. Himbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren
Minze zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Minze

Zubereitungsschritte

1.

Als krönender Abschluss des Ostermenüs darf ein köstliches Dessert natürlich nicht fehlen. Unser Tipp: Gönnen Sie sich an Ostern selbst eine Auszeit vom Feinsten mit der verführerischen Crème brûlée von REWE Feine Welt. Der Dessertklassiker lässt sich in kürzester Zeit zubereiten – und das ganz ohne Flambierer. Die feine Crème mit dem beiliegenden Karamellzucker bestreuen, kurz einwirken lassen und die zarte Karamellkruste ist fertig. So bleibt an Ostern mehr Zeit für die Liebsten. Angerichtet mit ein paar frischen Beeren wird die Crème brûlée nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch zu einem Highlight auf der Ostertafel.

2.

Rewe Feine WeltÜber REWE Feine Welt:

REWE Feine Welt steht für besondere Rezepturen und inspirierende Geschmackserlebnisse in höchster Qualität. Von edlen Verfeinern, kleinen Sünden oder kulinarischen Entdeckungen: Die Spezialitäten von REWE Feine Welt sind in zahlreichen Produktkategorien erhältlich. Das Selbstverständnis der Genussmarke: Genuss braucht keinen besonderen Anlass. Denn jeder Tag kann Momente vom Feinsten hervorbringen. Das hochwertige Sortiment umfasst rund 200 verschiedene Produkte und wird regelmäßig durch Saisonprodukte ergänzt. Weitere Informationen zu REWE Feine Welt gibt es unter feine-welt.rewe.de.