Melonengelee

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Melonengelee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Fruchtfleisch von Honigmelonen
80 g
3 EL
7 Blätter
weiße Gelatine
Sherry oder Apfelsaft
150 g
Parmaschinken in dünnen Scheiben
4
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ParmaschinkenZuckerZitronensaftGelatineApfelsaft

Zubereitungsschritte

1.
Das Fruchtfleisch mit dem Zucker und dem Zitronensaft ca. 1 Stunde marinieren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
2.
Das Fruchtfleisch pürieren, durch ein Sieb passieren und mit Sherry oder Apfelsaft auf 1/2 l auffüllen. Eine Puddingform mit kaltem Wasser ausspülen. Ein wenig von der Flüssigkeit erhitzen, die Gelatine ausdrücken und darin unter Rühren auflösen. Das restliche Fruchtpüree dazugeben und gründlich verrühren.
3.
Die Masse in die Förmchen füllen und im Kühlschrank fest werden lassen.
4.
Vor dem Servieren die Form kurz in warmes Wasser stellen und anschließend stürzen. Mit Schinken anrichten.
Schlagwörter