Lunch bei Bluthochdruck

share Teilen
bookmark_border URL kopieren

Mittagessen-Rezepte bei Bluthochdruck von EAT SMARTER: Es muss schnell gehen, lange satt machen und zu neuer Energie verhelfen – das perfekte Mittagessen kommt nicht von ungefähr! Mit unseren Lunch-Rezepten bei Bluthochdruck sind Sie nicht nur über den Tag gut versorgt, sondern tun Ihren Gefäßen auch noch etwas Gutes. Lassen Sie sich von unseren Rezept-Ideen inspirieren und sagen Sie dem Bluthochdruck den Kampf an!

Salate: die bunten Retter des Büroalltags

Frisch, farbenfroh und voller Nährstoffe sind unsere Salate für das Mittagessen bei Bluthochdruck. Sie kennen es sicher: Die Mittagspause ist zeitlich knapp bemessen. Da ist man mit einem selbstgemachten Salat gut bedient, denn dieser muss nicht mehr erwärmt werden und kann super mit ins Büro genommen werden. Simpel, vegan und schnell zubereitet ist zum Beispiel der Quinoasalat mit Tomaten und Kräutern. Der Bohnensalat mit gerösteter Süßkartoffel liefert B-Vitamine sowie zellschützende Antioxidantien und ist darüber hinaus eine super Proteinquelle. Wenn es etwas fruchtiger sein darf, ist vielleicht die Salat-Bowl mit Heidelbeeren und Grapefruit-Kurkuma-Dressing genau das Richtige für Sie.

Suppen und Eintöpfe für das Mittagessen: Hier kommt die Wärme von innen

Kaltes Wetter und dunkle Wintertage verlangen nach echtem Wohlfühl-Food – unsere Suppen und Eintöpfe kommen da wie gerufen! Sie liefern Energie, eine breite Palette an Nährstoffen und machen lange satt. Probieren Sie doch mal die exotisch angehauchte Erdnuss-Süßkartoffel-Suppe, die winterliche Rosenkohl-Dattel-Cashew-Suppe oder das cremige Blumenkohl-Kürbis-Curry mit Spinat.

Weitere Informationen und Rezepte zu diesem Thema finden Sie in unserer Übersicht zur Ernährung bei Bluthochdruck.

Kochbücher von A-Z