Reich an Omega-3-Fettsäuren

Lachs mit Erdbeer-Ragout

5
Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Lachs mit Erdbeer-Ragout

Lachs mit Erdbeer-Ragout - Beerenstarker Fischgenuss.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
339
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Bemerkenswert ist der hohe Vitamin-C-Anteil in Limetten sowie ihr Gehalt an ätherischen Ölen, Zink, Eisen, Folsäure, Vitamin A und Vitamin E. Der Lachs gehört zu den fettreichen Fischen und liefert reichlich entzündungshemmende Omega- 3-Fettsäuren.

Außerhalb der Erdbeer-Saison passt auch eine Salsa mit der gleichen Menge frischer Tomaten wunderbar zum zarten Lachs. Lassen Sie den Honig dann einfach weg.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien339 kcal(16 %)
Protein26 g(27 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D4,8 μg(24 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin16,7 mg(139 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure108 μg(36 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium711 mg(18 %)
Calcium38 mg(4 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin73 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
60 g
rote Schalotten (2 rote Schalotten)
1
20 g
Basilikum (1 Bund)
4 Stiele
2
Limetten (Saft)
2 EL
2 EL
500 g
Lachsfilet (mit Haut, 4 Lachsfilets)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsfiletErdbeereSchalotteHonigBasilikumOlivenöl

Zubereitungsschritte

1.

Erdbeeren putzen, waschen und klein schneiden. Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden. Chilischoten längs halbieren, entkernen, waschen und in feine Ringe schneiden.

2.

Kräuter waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen; die Hälfte davon fein hacken. Erdbeeren mit Schalotten, gehackten Kräutern, Chiliringen, Limettensaft, Honig, 1 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen und 20 Minuten ziehen lassen.

3.

Inzwischen Lachsfilets abspülen und trocken tupfen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Lachsfilets darin zuerst mit der Hautseite, dann auf der anderen jeweils 6–8 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lachsfilets mit Erdbeer-Ragout anrichten und mit restlichen Kräutern bestreuen.