1
Drucken
1

Frühstück in China: von allem etwas

Chinesisches Frühstück Chinesisches Frühstück

China liegt in Geschmacksfragen wohl am weitesten von den europäischen Essgewohnheiten entfernt. Schlangen zum Mittag-, Hunde zum Abendessen – hier landet fast alles auf dem Tisch.

Wie in großen Teilen Asiens ist es auch in China üblich, warm zu frühstücken. Für europäische Gaumen ist das eher ungewöhnlich – kommt uns das Frühstück doch so wie ein Mittag- oder Abendessen vor.

Gereicht werden zum Beispiel heiße Suppen mit Nudeln oder Reis, Teigtaschen (Jiaozi), gedämpfter Brotteig (Baozi), gekochtes Gemüse, Fleisch oder Meeresalgen-Salat. Dazu trinkt man chinesischen Grüntee.

Top-Deals des Tages

Tefal Pleasure antihaftversiegelt, weinrot
VON AMAZON
Preis: 44,99 €
26,26 €
Läuft ab in:
Tefal TT3650 Toaster Express mit Brötchenaufsatz, 850 Watt
VON AMAZON
Preis: 59,99 €
29,25 €
Läuft ab in:
Emsa 513357 Isolierbecher, Mobil genießen, Quick Press Verschluss, Travel Mug, 360 ml, blau
VON AMAZON
Preis: 24,99 €
16,75 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar

Bisherige Kommentare

 
Es stimmt zwar, dass man in China ein warmes Frühstück zu sich nimmt. Aber Schlange und Hund, sind auch in China sehr spezielle Delikatessen, dennen auch best. gesundheitliche Eigenschaften zugesprochen werden...