0
Produktcheck Branding

Brot backen mit der Brotbackform

Von Leonie Busse
Aktualisiert am 23. Mär. 2018

Wir Deutschen lieben unser Brot – zum Frühstück, auch gern mal mittags, und besonders abends! Doch immer mehr Industriebrote fluten die Brottheken. Warum also nicht lieber selber Brot backen? Ich habe die Brotbackform von Lekué ausprobiert. Ist das Brotbacken sehr aufwendig? Oder kann ich mit der Brotbackschale Zeit sparen?

Brot backen in der Brotbackschale
0
Drucken

Brot backen mit der Brotbackform

Die Brotbackschale von Lekué kostet 24,94 Euro. Mitgeliefert wird eine Gebrauchsanweisung inklusive zwei Rezepten. Die Brotbackform besteht aus Silikon und ist bpa-frei. Mit ihr soll man Brot wiegen, kneten, backen und aufbewahren können – so soll das Brotbacken vereinfacht werden und weniger Abwasch anfallen.

Für wen ist die Brotbackform geeignet?

Die Brotbackform von Lekué eignet sich für jeden, der gerne selber Brot backen möchte. Natürlich ist es aufwendiger, das Brot selber zu machen, als es irgendwo zu kaufen – aber es schmeckt auch weitaus besser, kann ganz nach eigenen Vorlieben gemischt werden und man kennt alle Zutaten. 

Ich habe die kleine Version der Brotbackschale getestet – das heißt, für eine Person reicht das Brot für etwa vier bis fünf Mahlzeiten. Kauft man jedoch die große Brotbackschale (oder besser gleich zwei), kann man sehr gut auf Vorrat backen und kann auf den Brotkauf bald ganz verzichten. 

Die Brotbackform richtet sich sowohl an Gelegenheitsbäcker als auch an erprobte Brotbäcker, da sie vor allem den Backvorgang erleichtern will und für weniger Abwasch sorgt.

Ökobilanz vom Brot backen mit der Brotbackform

Brot backen mit der Brotbackform

Die Brotbackschale ist aus bpa-freiem Silikon. Zudem benötigt man zum Brot backen wirklich nur diese Brotbackform – das heißt, der Abwasch fällt lediglich für ein Teil an. Somit spart man Wasser und Zeit. Backt man mehrere Brote gleichzeitig, ist dies ebenfalls energiesparend. 

Wer selber Brot backt, kann besser abschätzen, welche Portionen benötigt werden – so sollten auch weniger Reste anfallen. Generell empfiehlt sich, wenn mehr gebacken als benötigt wird, den Rest einzufrieren und bei Bedarf wieder auftauen zu lassen.

Ich habe in dieser Kategorie nichts auszusetzen und vergebe daher 5 von 5 Sternen

Auf der nächsten Seite geht es weiter mit meinem Fazit zu der Lekué Brotbackform

Brot backen mit Fazit ►


 

Übersicht zu diesem Artikel

Top-Deals des Tages

Smaier Glatte Kartoffelschäler Kartoffelpresse aus rostfreiem Stahl Entworfen für empfindlichen Kartoffelschlamm
VON AMAZON
6,79 €
Läuft ab in:
HomTrix 64-Teiliges Spritztüllen Set - 2X Silikon Spritzbeutel + 42x Tüllen Aufsätze + Cupcake Förmchen + Einwegspritzbeutel - Deko Backset für Torten, Kuchen | incl. E-Book
VON AMAZON
11,99 €
Läuft ab in:
Sous Vide, AUKUYEESous Vide Stick Sous-Vide Garer Präzisionskocher IPX7 Wasserdicht Tauchzirkulator Genaue Temperatur Digital Timer und Edelstahl Rezepten (Schwarz)
VON AMAZON
67,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar