Leichter Eisgenuss

Himbeer-Kokos-Eis

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Himbeer-Kokos-Eis

Himbeer-Kokos-Eis - Die perfekte Erfrischung für heiße Tage. Foto: Jan Schümann

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
Kalorien:
58
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kokosmlich enthält die gesättigte Fettsäure Laurinsäure, die gegen Krankheitserreger wirkt. Sie soll sogar Grippe- und Herpesviren abtöten können. Zusätzlich punktet Kokosmilch mit Pantothensäure (Vitamin B 5), welche im gesamten Kohlenhydrat-, Fett- und Proteinstoffwechsel eine wichtige Rolle spielt.

Anstelle von Himbeeren können Sie auch andere tiefgekühlte Früchte verwenden. Heidelbeeren, Mango und Bananen eignen sich zum Beispiel ideal. Das fertige Eis können Sie mit Kokosraspel bestreuen um das Kokosarmona nochmals hevorzuheben. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien58 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0,4 g(0 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker4,5 g(18 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Kalorien107 kcal(5 %)
Protein2 g(2 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure30,5 μg(10 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C21,4 mg(23 %)
Kalium284 mg(7 %)
Calcium51,5 mg(5 %)
Magnesium39,2 mg(13 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod3,2 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
tiefgefrorene Himbeeren
100 ml
gekühlte Kokosmilch
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HimbeereKokosmilchKokosblütenzucker
Produktempfehlung

Das Himbeer-Kokos-Eis kann auch vorbereitet und wieder eingefroren werden. Dann vor dem Verzehr etwa 20 Minuten antauen lassen.

Zubereitung

Küchengeräte

1 Standmixer

Zubereitungsschritte

1.

Tiefgefrorene Himbeeren mit Kokosmilch und Kokosblütenzucker in einen Standmixer geben und auf höchster Stufe fein pürieren. Bei Bedarf etwas kaltes Wasser zugeben.

2.

Himbeer-Kokos-Eis sofort servieren.