EAT SMARTER kostenloses Probeheft 5/2020

Sauer macht lustig: 10 Stachelbeer-Rezepte

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 27. Dez. 2018

So stachelig wie die leckere Beere klingt, ist sie eigentlich gar nicht. Die Haut trägt viel mehr einen weichen Flaum. Es gibt Grün-weiße, gelbe und rote Stachelbeeren. Sowohl der Gehalt an Pektin und Schleimstoffen als auch der hohe Anteil von Wein-, Apfel- und Zitronensäure machen Stachelbeeren zum Balsam für die Verdauung. Die Stachelbeere ist ein richtiges Naturwunder. Übrigens, so sauer wie man ihnen immer wieder nachsagt, sind die leckeren Beeren gar nicht. Wir haben die zehn besten Stachelbeer-Rezepte für Sie zusammengestellt. Also ran an den Herd und fleißiges Nachkochen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Stachelbeer-Kuchen

1. Stachelbeerkranz mit Marzipan

Stachelbeerkranz mit Marzipan

Zum Rezept

Hier kann ohne schlechtes Gewissen geschlemmt werden. Der Stachelbeerkranz macht nicht nur optisch richtig was her, das süß-säuerlich gefüllte Gebäck schmeckt einfach wunderbar. Die Zitronen-Puderzucker-Glasur setzt geschmacklich noch einen oben drauf. Dieses Stachelbeer-Rezept muss ganz schnell nachgebacken werden!

Zum Rezept

2. Rhabarber-Stachelbeer-Kuchen mit Streuseln

Rhabarber-Stachelbeer-Kuchen mit Streuseln

Zum Rezept

Der klassische Streuselkuchen neu interpretiert: Diesmal mit Stachelbeeren und Rhabarber. Die süß-saftige Stachelbeere harmoniert einfach perfekt mit der Säure des Rhabarbers. Die Streusel geben dem Kuchen den letzten Kick. Ein richtiges Highlight für jede Kaffeetafel!

Zum Rezept

Übersicht zu diesem Artikel

Schreiben Sie einen Kommentar