Laktosefreies Erdbeereis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Laktosefreies Erdbeereis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 5 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
300 ml
laktosefreie Milch oder Sojamilch
100 g
3
200 ml
laktosefreie Schlagsahne oder Soja-Sprühsahne
50 g
4
glutenfreie Eiswaffeltüten z. B. von bofrost
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSchlagsahneZuckerEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Milch mit der Hälfte der Zuckers und den Eiern über einem heißen (nicht kochenden) Wasserbad cremig schlagen. Anschließend kalt schlagen (eventuell in Eiswasser).
2.
Die Sahne steif schlagen und unter die Creme ziehen. Das Eis in eine Flache Metallschale füllen und glatt streichen. Ca. 2 Stunden anfrieren lassen, dann die Erdbeermarmelade auftragen und weitere ca. 30 Stunde gefrieren lassen.
3.
Das Eis mit einen Löffel spiralartig abschaben, sodass die Erdbeermarmelade in der Mitte ist. Das Eis in die Hörnchen füllen. Diese auf Alufolie legen und fest aufrollen, damit das Eis die typische Form erhält. Die Alufolie oben locker zusammendrehen und die Eiswaffeln für weitere ca. 2 Stunden gefrieren.
4.
Das Eis auswickeln und sofort servieren.