Schokoladencreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladencreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 4 h
Fertig

Zutaten

für
4
Für das Halwa
110 g Honig
60 g kandierte Früchte z. B. Zitronat, Orangeat
90 g ganze Haselnüsse (oder Mandeln)
3 Eiweiß
180 g Puderzucker
2 große (Back-) Oblaten
Für das Mousse
300 g Kuvertüre zartbitter
2 Eier
3 EL Rum
½ l Schlagsahne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneHonigHaselnussEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für das Halwa ein Wasserbad vorbereiten.
2.
In einem kleinen Topf den Honig zum Schmelzen bringen. Die Früchte und Mandeln fein hacken.
3.
Die Eiweiße zu Schnee schlagen, dabei den gesiebten Puderzucker nach und nach unterschlagen. Den Eischnee in eine Metallschüssel füllen, den Honig dazugeben und alles auf dem Wasserbad etwa 25 Minuten lang unter ständigem Rühren köcheln lassen.
4.
Die Mandeln und kandierten Früchte unterrühren. Eine Oblate auf ein Backblech legen, die Masse darauf streichen, mit der zweiten Oblate zudecken und etwas zusammendrücken. Das Halwa erkalten lassen.
5.
Für das Mousse die Kuvertüre in Stücke schneiden und langsam auf dem Wasserbad schmelzen lassen. Inzwischen in einer Metallschüssel die Eier mit Rum verquirlen.
6.
Die geschmolzene Kuvertüre vom Herd nehmen. Die Eiermasse auf das Wasserbad geben, gut aufschlagen, bis die Masse etwas Stand hat. Dann die Schaummasse vom Wasserbad nehmen und die Kuvertüre untermengen
7.
Die Schlagsahne schnittfest schlagen und unter die Schokoladenmasse ziehen. Die Mousse in Gläser portionieren und bis zum Verzehr kühlen.
8.
Zum Servieren von dem Halwa hauchdünne Scheibchen abschneiden und auf das Mousse "häufen".