Schokopudding

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokopudding
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 3 h 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für das Flammeri
80 g
500 ml
2 EL
1 EL
1 Prise
1 EL
1 EL
2
150 ml
Für die Sauce
350 ml
½
2
2 EL
1 TL
Zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Für den Flammeri die Schokolade hacken. 3-4 EL Milch mit der Stärke, dem Kakao, Salz und dem Vanillezucker verrühren. Die übrige Milch mit dem Zucker aufkochen lassen. Die Eigelbe mit der Sahne verquirlen.
2.
Die heiße Milch von der Hitze nehmen und unter Rühren die Stärkemischung einfließen lassen. Nach und nach die Schokolade unterrühren und zurück auf der Hitze unter Rühren andicken lassen. Unter weiterem Rühren die Eigelb-Sahne zugießen, aufpuffen lassen und in Dessertschälchen gefüllt abkühlen lassen. Abgedeckt im Kühlschrank mindestens 2 Stunden vollständig erkalten lassen.
3.
Währenddessen für die Sauce die Milch mit der aufgeschlitzten Vanilleschote aufkochen lassen. Die Eigelbe mit dem Zucker und der Stärke verrühren. Unter Rühren die heiße Vanillesahne durch ein Sieb dazu gießen, zurück in den Topf gießen und unter Rühren einmal aufpuffen lassen. In eine Schüssel gießen und unter gelegentlichem Rühren auskühlen lassen.
4.
Zum Servieren die Sauce über die Schokoladen-Flammeris gießen und mit Schokolade und Minze garniert servieren.