Zitronengranita

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zitronengranita
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
5 Zitronen Bio
150 ml heller Traubensaft Bio
600 ml lieblicher Sekt Bio
flüssiges Stevia Bio, nach Belieben
kleine Minze Bio, zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SektTraubensaftZitroneSteviaMinze

Zubereitungsschritte

1.
Die Zitronen halbieren und auspressen. Vier schöne Hälften innen von den Häuten befreien und im Kühlschrank aufbewahren. Von einer übrigen Hälfte etwas Schale abschneiden und für die Garnitur in feine Streifen schneiden.
2.
Den Zitronensaft in eine Pfanne geben und etwa auf 3/4 der Menge einköcheln lassen. Den Traubensaft in eine flache Metallschale füllen. Den reduzierten Zitronensaft und Sekt zugießen und verrühren. Nach Belieben mit einer kleinen Prise Stevia etwas nachsüßen. Dabei möglichst sparsam dosieren, da es sonst schnell zu süß wird. Die Metallschale mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 3 Stunden in den Tiefkühler stellen.
3.
Das gefrorene Granité mit einem scharfkantigen Löffel abschaben. In die gekühlten Zitronenhälften füllen und mit Zitronenschale und Minze garniert sofort servieren.