Zuppa inglese

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zuppa inglese
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
3 Eier
80 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
4 EL Mehl
500 ml Milch
150 g kandierte Früchte fein gewürfelt (z. B. Quitten, Ananas und Aprikosen)
150 g Löffelbiskuit
Sambuca je 50 ml gemischt
Marsala je 50 ml gemischt
200 g Schlagsahne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSchlagsahneZuckerVanillezuckerEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Eier trennen. Eigelbe mit Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker, Mehl und Milch in einem Topf gut verrühren und langsam warm werden lassen. Dabei immer rühren und alles nur so lange garen, bis die Masse cremig wird. Nicht kochen lassen! Die Creme in eine Schüssel füllen und kalt werden lassen. Eiweiße steif schlagen und unter die Creme heben.
2.

2/3 der kandierten Früchte unter die Creme mischen. Eine eckige Form mit einer Lage Löffelbiskuits auslegen, etwas Likör drüber träufeln. Creme drauf streichen, wieder Löffelbiskuits drauf setzen, tränken und so weiter.

3.

Die Zuppa inglese mindestens 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen, dann aus der Form heben und zum Schluss die Sahne mit dem restlichen Vanillezucker steif schlagen, darauf verstreichen. Die restlichen kandierten Früchte drüber streuen und servieren.