Eiweiß-Sattmacher-Frühstück

Skyr mit Maracujasauce

4.6
Durchschnitt: 4.6 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Skyr mit Maracujasauce

Skyr mit Maracujasauce - Frisches Milchprodukt mit fruchtiger Sauce – lecker!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
238
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Maracujas enthalten jede Menge muskelstärkendes Magnesium und zellschützendes Vitamin C. Skyr liefert jede Menge Eiweiß sowie Calcium, das für gesunde Zähne und Muskeln wichtig ist.

Wenn möglich, verzichten Sie auf die Süßungsmittel Agavendicksaft und Honig. Das spart Zucker und Kalorien.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien238 kcal(11 %)
Protein18 g(18 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K2,5 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,6 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium380 mg(10 %)
Calcium50 mg(5 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
15 g
6
5 g
300 g
große Orangen (1 große Orange)
1 EL
40 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SkyrOrangeMandelkernAgavendicksaftHonigMaracuja

Zubereitungsschritte

1.

Skyr mit Agavendicksaft verrühren und in den Kühlschrank stellen. Inzwischen für die Sauce Maracujas halbieren, Fruchtfleisch herauslösen und mit Speisestärke mischen.

2.

Orange auspressen. Den Saft zusammen mit Maracujamischung und Honig etwa 3–4 Minuten unter Rühren bei kleiner Hitze köcheln lassen. Die angedickte Maracujasauce etwa 5 Minuten erkalten lassen.

3.

Inzwischen Mandeln grob hacken. Skyr auf 4 Teller verteilen, etwas glatt streichen, mit der Sauce bedecken und Mandeln darüberstreuen.