bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
bookmark_border
URL kopieren
chat_bubble
Kommentar
Nächster Artikel
Fun Food
FUN-FOOD-BLOG

FRUSHI - Fruchtiges Sushi

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 27. Dez. 2018

Sushi ist in Deutschland mittlerweile fast so verbreitet wie Döner Kebab oder Currywurst mit Pommes. Aber anstatt der herzhaften Reisröllchen aus Fisch oder Gemüse zeigen wir Ihnen heute, wie man ganz einfach fruchtig-süße Sushi-Varianten herstellt.

0
Drucken

Ein ausgefallenes Dessert

Sushi bedeutet aus dem Japanischen übersetzt soviel wie saurer Reis ist auch in Deutschland längst zum beliebten Alltagsgericht geworden. Es wird in verschiedensten Formen und Geschmackssorten angeboten, von Fisch über Hühnchen bis vegan oder vegetarisch. Fisch-Muffel brauchen jetzt aber keine Angst zu bekommen, denn heute geht es um fruchtiges Sushi, das einfach jedem schmeckt. Süßes Sushi ist nicht nur einfach herzustellen, sondern auch noch super lecker. Egal ob mit Banane, Melone oder anderen Früchten gefüllt, süßes Sushi gibt es in zahlreichen leckeren Variationen. Hier gibt es Rezepte für süßes Sushi.

Frushi ("Fruit" plus "Sushi") wird meistens aus verschiedenen Obstsorten, dünnen Crepes oder Sojablättern und gesüßtem Reis hergestellt. Ob als Schoko-Bananen-Variante, mit Kokos und Mango oder mit Erdbeeren und Sahne. Beim Frushi sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Es eignet sich toll als Dessert oder auch einfach als leckerer Snack und ist ein absoluter Hingucker.

Wir stellen Ihnen heute zwei leckere Frushi-Rezepte vor, die bei Ihnen garantiert den Appetit auf Mehr wecken.

Übersicht zu diesem Artikel

Top-Deals des Tages

Bis zu 47% Rabatt: ACTIVE ERA Wohnzubehör
VON AMAZON
63,99 €
Läuft ab in:
Elo 99276 Schnellkochtopf / 6 L / Edelstahl
VON AMAZON
Preis: 119,00 €
51,99 €
Läuft ab in:
Reduzierte Haushaltsprodukte von Zeller
VON AMAZON
Preis: 14,99 €
11,82 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar