Gesundes Grundrezept

Französische Pfannkuchen (Crêpe)

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Französische Pfannkuchen (Crêpe)

Französische Pfannkuchen (Crêpe) - Schmeckt kleinen und großen Naschkatzen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
336
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

In französische Pfannkuchen gehören Eier. In diesen steckt Vitamin A, welches uns auch bei Dämmerung gut sehen lässt. Zusätzlich punkten Sie mit Mineralstoffen, wie Eisen und Zink für eine gesunde Blutbildung beziehungsweise schöne Haut und Haare.

Französische Pfannkuchen können Sie auch herzhaft füllen. Zum Beispiel mit Schinken und Käse, Pilzen oder Spinat. Weitere süße Varianten sind Apfelmus, Nuss-Nugat-Creme oder Schlagsahne mit Kirschen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien336 kcal(16 %)
Protein13 g(13 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker4,8 g(19 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Kalorien335 kcal(16 %)
Protein13 g(13 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K7,3 μg(12 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin14,8 μg(33 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium267 mg(7 %)
Calcium123 mg(12 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin170 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
300 ml Milch (3,5 % Fett)
200 g Weizenmehl Type 1050
3 Eier
1 Prise Salz
2 TL Rapsöl
4 TL Rohrohrzucker
1 TL Zimt
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 beschichtete Pfanne oder Crêpeeisen

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig Milch mit Mehl glatt rühren. Dann Eier zufügen und gut vermengen. 1 Prise Salz unterrühren. Teig 10-15 Minuten quellen lassen.

2.

Ein Crêpeeisen mit Öl bepinseln und erhitzen. Alternativ eine beschichtete Pfanne mit etwas Öl auspinseln.

3.

1/8 vom Teig auf die Platte geben und mit einem Crêpesteigverteiler von der Mitte beginnen verteilen. Alternativ Teig in die Pfanne geben und schwenken so dass der Boden gerade gleichmäßig dünn bedeckt ist.

4.

Crêpe bei mittlerer Hitze 1 bis 2 Minuten goldbraun backen, dann wenden und etwa 1 Minute auch auf der zweiten Seite backen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren bis alle Crêpes gebacken sind.

5.

Zimt uns Zucker vermegen und die französischen Pfannkuchen damit füllen und servieren.