0
Live Smarter Blog der Techniker Krankenkasse
21. November 2017

Ohren reinigen – bitte ohne Wattestäbchen

Von EAT SMARTER

Q-Tips oder Wattestäbchen sehen harmlos aus, können im Ohr aber schlimme Schäden anrichten. Wie Sie Ihr Ohr sanft reinigen und warum Ohrenschmalz das Ohr schützt, lesen Sie im Live Smarter-Blog.

Ohren reinigen_ Hase
0
Drucken

Die morgendliche Ohrreinigung mit einem Wattestäbchen gehört für viele Menschen zum Wohlbefinden einfach dazu.

Dabei hat der gelb-braune Belag, den wir mit dem Stäbchen heraus befördern, durchaus seinen Nutzen. Ohrenschmalz, medizinisch Zerumen genannt, schützt das Innenohr effektiv vor Schmutz und Keimen. Ohrenschmalz wirkt bakterienabtötend und hält die Haut im Ohr geschmeidig. Wenn wir das Ohrenschmalz entfernen, nehmen wir dem Ohr also eine sehr wirksame Methode zum Eigenschutz.

Q-Tip: Stopfen statt reinigen

Die Ohrreinigung mit einem Wattestäbchen ist keine gute Idee. Denn durch die runde Form der Watte wird der Ohrenschmalz unter Umständen zu einem Propf verdichtet. Der Gehörgang wird versiegelt oder – im schlimmsten Fall – wird zu hart nachgebohrt, sodass mit dem Wattestäbchen das Trommelfell durchstoßen wird.

Beim Rubbeln mit dem Stäbchen im Ohr wird zudem die empfindliche Haut in der Region gereizt, was zu Entzündungen führen kann.

Es versteht sich von selbst, dass in der Umgebung des Trommelfells keine harten Gegenstände wie Nagelschere etc. zur Entfernung des verhärteten Ohrenschmalzes eingesetzt werden sollte! Schlimme Verletzungen können die Folge sein.

Ohren reinigen ­– so geht es richtig

Zur täglichen Hygiene sollte eine sanfte Spülung des Ohres mit warmem Wasser gehören – zum Beispiel bei der morgendlichen Dusche. Auch spezielle Öle können helfen, die Ohren sanft zu reinigen – fragen Sie in der Apotheke.

Sollte das Ohrenschmalz überhand nehmen oder sich das Ohr unangenehm verstopft, sollten Sie den Fachmann die Arbeit überlassen. Ihr Hausarzt oder HNO-Arzt kann das verhärtete Ohrenschmalz mittels Spülungen, eventuell auch Absaugen, entfernen.

Im Handel gibt es verschiedene Ohrenkerzen, die das Schmalz durch Wärme lösen sollen. Diese Kerzen sollten mit äußerster Vorsicht angewandt werden, da das heiße Wachs unter Umständen ins Ohr tropfen kann.

Wer auf gesunde Ohren mit einem hohen natürlichen Schutz wert legt, hält es mit dem Merksatz: „Alles, was kleiner ist als ein Ellenbogen, hat im Ohr nichts zu suchen!

Ohrenschmalz entfernen – Dr. Johannes

Top-Deals des Tages

Pret a Paquet L1003 Lunchbox
VON AMAZON
10,11 €
Läuft ab in:
Elektrische Reinigungsbürste Handheld Reiniger Scrubber Pinsel Putzhelfer mit 4 Bürstenköpfe IP7 Wasserdicht Batteriebetriebene Reinigungskit Reinigung für Duscheboden Badewanne Küche Bad Ecke
VON AMAZON
26,34 €
Läuft ab in:
PUPPYOO WP536 beutel- und kabelloser Staubsauger (120 W, inkl. Elektrobürste mit Softwalze, Fugendüse und Kombidüse/Handstaubsauger mit Lithium-Ionen Akku) Blau & Schwarz
VON AMAZON
109,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar