Zucker-Kampagne

REWE: Schokopudding mit 30% weniger Zucker gewinnt

Von Jasmin Böttcher
Aktualisiert am 27. Dez. 2018
REWE Deine Wahl Schokopudding

Nach dem Online-Voting der Kunden steht fest: Der Sieger-Pudding enthält 30 Prozent weniger Zucker als der Originale. Ab Mitte Mai wird der Schokopudding in den Supermärkten erhältlich sein.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Das Online-Voting

REWE startete einen großen Test, bei dem Kunden das REWE Beste Wahl Schokoladenpudding-Quartett probieren konnten. Das Quartett bestand aus der Originalrezeptur sowie jeweils einem Pudding mit 20, 30 und 40 Prozent weniger Zucker. Alternative Süßungsmittel wurden nicht verwendet.

Der Hintergrund dieses Tests war, dass REWE weniger Zucker in Eigenmarken verwenden wollte. Anschließend konnten die Kunden in einem Zeitraum von vier Wochen online über ihren persönlichen Favoriten abstimmen. Insgesamt haben mehr als 100.000 Kunden ihre Stimme abgegeben.

Erfahren Sie hier, was REWE zu diesem Test motiviert hat und wie genau der Test abgelaufen ist:

Ausführlicher Test

 

Das Testergebnis

Das Test-Ergebnis ist eindeutig: Verbraucher wollen weniger Zucker. Der Pudding mit 30 Prozent weniger Zucker ist der Geschmackssieger. Fast jeder Zweite votete für diese Schokopudding-Variante. Die Variante mit 40 Prozent Zucker erhielt 30 Prozent der Stimmen und belegte somit den zweiten Platz.

Weniger Zustimmung dagegen fand die Rezeptur mit 20 Prozent weniger Zucker, die knapp 20 Prozent der Stimmen erhielt. Für die Originalrezeptur voteten dagegen nur rund 5 Prozent der Kunden. Die neue Rezeptur wird bereits ab Mitte Mai den originalen REWE Beste Wahl Schokopudding ersetzen.

Zukünftig weitere zuckerreduzierte Produkte

REWE will im Laufe des Jahres 100 weitere zuckerreduzierte Eigenmarken-Produkte ins Sortiment aufnehmen. Vor allem Molkereiprodukte, Speiseeis, Cerealien und alkoholfreie Erfrischungsgetränke sollen mit reduziertem Zuckergehalt erhältlich sein. Bis 2020 sollen für alle relevanten REWE-Eigenmarken Produkte mit reduziertem Zuckergehalt verfügbar sein.

Mit der bundesweiten Kampagne zur Zuckerreduzierung hat REWE gezeigt, dass alltägliche Produkte auch mit weniger Zucker schmecken. REWE will daran anknüpfen und plant, weitere Eigenmarken-Prdoukte auf ihren Salzgehalt hin untersucht, welcher ebenfalls reduziert werden soll.

(jab)

Schreiben Sie einen Kommentar