Dillgurken einmachen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Dillgurken einmachen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 Tag 25 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
2 kg Einlegegurke von möglichst klein und von gleicher Größe
30 g Salz
3 Dillspitzen
½ TL Pfefferkörner
¾ l Weißweinessig
¾ l Wasser
1 TL Salz
100 g Zucker
½ Päckchen Einmachhilfe bei Bedarf
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerSalzPfefferkörnerWasserSalz

Zubereitungsschritte

1.
Gurken waschen und bürsten, mehrmals mit einer Nadel einstechen und in eine Schüssel geben. Mit 30 g Salz bestreuen und mit Wasser bedecken, dann 24 Stunden stehen lassen.
2.
Das Salzwasser abgießen. Die Gurken wieder waschen und trocken tupfen. Je 1 Stengel Dill und etwas Pfeffer in vorbereitete Gläser füllen. Essig mit dem Wasser, Salz und Zucker aufkochen und heiß über die Gurken gießen. (Man kann ein Päckchen Einmachhilfe unter die Flüssigkeit rühren, wegen der besseren Haltbarkeit. ) Die Gläser gut verschließen und kühl und dunkel aufbewahren.