Dorade mit italienischer Kräutersauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Dorade mit italienischer Kräutersauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
570
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert570 kcal(27 %)
Protein34,9 g(36 %)
Fett39,7 g(34 %)
Kohlenhydrate17,8 g(12 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
1
125 g
Arla Kærgården® Pikant Italienische Kräuter (= 1 Packung)
600 g
Doradenfilet mit Haut (4 Doradenfilets)
3-4 EL Mehl
400 ml
100 ml
frisch gemahlener Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Bohnen waschen und putzen. Schalotte abziehen, fein würfeln und in 3 EL Arla Kærgården Pikant Italienische Kräuter ca. 10-15 Minuten dünsten.

2.

Doradenfilets waschen, trocken tupfen, säuern, salzen und mit 1-2 EL Mehl mehlieren. 2 EL Arla Kærgården Pikant Italienische Kräuter erhitzen, Doradenfilets darin von beiden Seiten anbraten und warm stellen.

3.

Restliche Arla Kærgården Pikant Italienische Kräuter in das verbliebene Bratfett geben und erwärmen. 2 EL Mehl zufügen und anschwitzen. Fischfond und Sahne angießen, aufkochen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Doradenfilets, Sauce und Bohnen auf Teller anrichten und nach Wunsch mit Tagliatelle servieren.

Schlagwörter