Gestürztes Apfelgelee

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gestürztes Apfelgelee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 4 h 25 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelsaftGelatineApfelMinze

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Blätter
weiße Gelatine
2 TL
500 ml
Fruchtzucker nach Geschmack
2
Minze um Garnieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
2.
Den Pfefferminztee mit Apfelsaft aufkochen, 5 Min. ziehen lassen und anschließend durch einen Kaffeefilter gießen, je nach Geschmack süßen.
3.
Gelatine ausdrücken und im heißen Tee auflösen. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Apfelspalten auf Tassen oder Förmchen in Halbkugelform verteilen, mit Geleemischung auffüllen, leicht rütteln, damit sich das Gelee gleichmäßig verteilt und 3-4 Std. kalt stellen und erstarren lassen.
4.
Zum Servieren die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen und das Gelee auf Teller stürzen. Mit Minzeblättchen garniert servieren.