Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Johannisbeergelee

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Johannisbeergelee
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 30 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für das rote Fruchtgelee
500 ml
Johannisbeersaft u. U. aus frischen Beeren gewonnen
Zucker Je 75 g
10 Blätter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerGelatine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Fruchtsaft zusammen mit dem Zucker, Traubenzucker und Wasser erhitzen, bis der Zucker gelöst ist, vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen. Die Gelatine ausdrücken und im noch heißen Sirup unter Rühren auflösen. In eine Form gießen und 3 Stunden im Kühlschrank erstarren lassen.
2.
Zum Servieren die Form kurz in heißes Wasser tauchen und das Fruchtgelee stürzen. Anschließend mit einem scharfen Messer in Portionsstücke schneiden. Mit Vanilleeis servieren.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar