0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammkeulen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
kleine frische Milchlammkeulen gut abgehangen
1
Zwiebel grob gehackt
1
große Möhre geschält u. würfelig geschnitten
Öl zum Umgießen
¼ l
Lammjus Glas
1 Prise
Saft von 2 Orangen, unbehandelt
Zeste von 2 Orangen, unbehandelt
Mehl zum Bestäuben
1 Päckchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlätterteigMilchlammkeuleSalzMajoranZwiebelMöhre

Zubereitungsschritte

1.
Die Lammkeulen mit Salz, Majoran, Zwiebel- und Karottenwürfeln in eine Kasserolle geben, mit etwas Öl umgießen und im vorgeheizten Backofen (130°) langsam in1 - 1 1/2 Std. braten, währenddessen immer wieder Lammjus angießen.
2.
Kurz vor dem Anrichten den Bratsaft mit Zimt, Orangensaft und einigen Orangenzesten abschmecken, zuletzt mit etwas Mehl bestäuben, damit die Sauce die gewünschte Konsistenz bekommt.
3.
Den Blätterteig nebeneinander liegend auftauen lassen, daraus Vierecke schneiden oder weihnachtliche Motive ausstechen. Die Blätterteigstückchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen nach Packungsanweisung goldgelb backen. Die Vierecke gehen zu kleinen Päckchen auf, die man mit Verschnürungen aus Orangenzesten versehen kann.