Saisonale Küche

Bärlauch-Quiche mit Tomaten

4.416665
Durchschnitt: 4.4 (12 Bewertungen)
(12 Bewertungen)
Bärlauch-Quiche mit Tomaten

Bärlauch-Quiche mit Tomaten - Frühlingshaftes Gericht für die ganze Familie

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
216
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dinkel macht gute Laune! Das Getreide ist eine Quelle für die essenzielle Aminosäure Tryptophan, die im Körper in das Gute-Laune-Hormon Serotonin umgewandelt werden und für positive Stimmung sorgen kann.

Die Quiche eignet sich super zum Einfrieren: Nach dem Auftauen nochmal kurz im Ofen aufbacken und sie schmeckt wie frisch gemacht.

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien216 kcal(10 %)
Protein8 g(8 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K3,8 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium198 mg(5 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren8,8 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin108 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
12
Zutaten
150 g Dinkel-Vollkornmehl
75 g Butter
40 g Parmesan (1 Stück)
250 g Cocktailtomaten
2 rote Zwiebeln
1 TL Olivenöl
50 g Bärlauch (1 Bund)
250 g Frischkäse
150 ml Milch (3,5 % Fett)
4 Eier
Salz
Pfeffer
Muskatnuss

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig Parmesan reiben. Mehl mit Butter, Parmesan und nach Bedarf ein wenig kaltem Wasser zügig zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Falls notwendig, eine Quicheform mit Butter auspinseln.

2.

Inzwischen für den Belag Tomaten waschen und halbieren. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin glasig dünsten. Salzen, pfeffern und beiseite ziehen. Bärlauch waschen, putzen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Frischkäse mit Milch und Eiern glatt rühren. Bärlauch zufügen und mit Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat würzen.

3.

Teig ausrollen und Form damit auskleiden. Zwiebeln darauf verteilen und Eierguss darübergeben. Mit Tomaten belegen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 40–45 Minuten goldbraun backen.

Bild des Benutzers ChrissieM62
Ist die Nährwertangabe pro Stück gemeint?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo ChrissieM62, ja genau, die Angabe gilt pro Stück. Viele Grüße von EAT SMARTER!
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite