Gespickte Lammkeule

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gespickte Lammkeule
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LammkeuleOlivenölDijonsenfHonigRosmarinSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ⅕ kg
Lammkeule (1 Lammkeule)
4 EL
½ Bund
4
2 EL
2 EL
flüssiger Honig
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Knoblauchzehen schälen und längs in Stifte schneiden. Rosmarin waschen, trocken schütteln und in kleine Büschel teilen.
2.
Lammkeule mit Salz und Pfeffer einreiben. Mit einem spitzen Messer rundum ca. 2 cm tiefe Einstiche machen und jeweils 1 Knoblauchstreifen oder 1 Rosmarinbüschel hineinstecken. Kurz von allen Seiten, mit etwas Butterschmalz, scharf in einer Pfanne anbraten. Keule in einen Bräter legen, 1 Tasse Wasser angießen und im vorgeheizten Backofen (200°C, zweite Schiene von unten) ca. 40 Minuten braten. Senf und Honig zu einer Marinade vermischen.
3.
Nach der Hälfte der Garzeit die Lammkeule auf die Oberseite wenden und mit der Senf- Honig- Marinade einstreichen.
4.
Die Lammkeule auf einer vorgewärmten Platte servieren und mit einem Rosmarinzweig garnieren.