Schokoladenmousse zu Weihnachten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladenmousse zu Weihnachten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 4 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für das Mousse
200 g
dunkle Schokolade 70%
2 EL
abgekühlter Espresso
20 ml
3
2 EL
125 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
50 g
Außerdem
12
Schokonuss
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchokoladeSchlagsahneZuckerVanillezuckerEspressoEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Schokolade grob hacken und zusammen mit dem Cognac und Espresso über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Vom Herd nehmen. Die Eier trennen, die Eigelb mit dem Vanillezucker über einem weiteren heißen, nicht kochenden Wasserbad schaumig schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Die gut gekühlte Sahne halb steif schlagen. Das Eiweiß mit dem Zucker zu einem steifem Schnee schlagen.

2.

Die leicht abgekühlte Schokolade zu der Eigelbmasse geben und gut unterrühren. Die geschlagene Sahne und den Eischnee auf die Schokomasse setzen und mit dem Schneebesen schnell untermischen, bevor die Masse fest wird. Das Mousse in 4 Gläser füllen, und mindestens 4 Stunden kühl stellen. Zum Servieren mit Schoko-Mikadostäbchen und Schokonüssen garnieren.