Weißbrot mit Ziegenfrischkäse, Mandeln und Honig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weißbrot mit Ziegenfrischkäse, Mandeln und Honig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Stück Parisienne (ca. 20 cm lang) oder Ciabatta oder anderes rustikales Weißbrot
4 EL Mandelblättchen
125 g Ziegenfrischkäse
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer weiß
2 Stiele Basilikum
3 EL flüssiger Honig

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofengrill einschalten. Die Parisienne schräg in 2-3 cm dicke Scheiben schneiden. Die Brotscheiben nebeneinander auf den Backofenrost legen und auf der zweiten Schiene von oben in 1-2 Minuten knusprig rösten. Die Brotscheiben wenden und wieder 1-2 Minuten rösten. Die Mandelblättchen in einer trockenen Pfanne unter Schwenken bei mittlerer Hitze in 1-2 Minuten goldbraun rösten.
2.
Den Ziegenfrischkäse mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Das Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Größere Blättchen evtl. klein zupfen. Den Ziegenfrischkäse auf die gerösteten Brotscheiben verteilen. Die gebräunten Mandelblättchen dekorativ darauf verteilen und mit dem Basilikum bestreuen. Den flüssigen Honig darüber träufeln.