0
Banner Green Living Iris Lange-Fricke

Fruchtfliegen richtig vertreiben

Von Jessica Bolewski
Aktualisiert am 06. Sep. 2018

Am vergangenen Wochenende kochte ich für ein paar meiner Freunde eine leckere Bolognese. Ich bereite sie gerne mit Rotwein zu – der Geschmack ist einfach intensiver. Da ich nicht den ganzen Flascheninhalt für die Sauce brauchte, wollte ich den Rest später meinen Gästen servieren. Beim Einschenken dann der Graus: Jede Menge Fruchtfliegen schwammen im köstlichen Wein – ein Fall für den Ausguss. Ich hätte besser die folgenden Ratschläge befolgt, um Fruchtfliegen zu vertreiben.

Fruchtfliegen vertreiben
0
Drucken

Fruchtfliegen richtig vertreiben

Tipp 1

Das SOS-Hausmittel um Fruchtfliegen zu vertreiben, ist ein kleines Glas gefüllt mit etwas Wasser oder Fruchtsaft, Essig und einem Spritzer Spülmittel. Durch den süßsauren Duft des Essigs werden die Fruchtfliegen angelockt, landen auf dem Wasser und ertrinken schließlich. Der Grund dafür ist die durch das Spülmittel gelöste Oberflächenspannung des Wassers, die die Obstfliegen in der Essiglösung nun versinken lässt.

Tipp 2

Stellen oder hängen Sie fleischfressende Pflanzen in der Küche auf! Diese senden einen Lockstoff ab, der die Obstfliegen schnell in die Falle tappen lässt. Sie bleiben an den Pflanzen kleben und werden schließlich von ihnen verdaut. Hübsch anzusehen sind einige der natürlichen Fruchtfliegenfallen außerdem. Ein schönes Dekoelement in der Küche.

Tipp 3

Liegt ein Duft von Nelkenöl, Basilikum, Heiligenkraut oder Sandelholz in der Luft sollten Sie die Minifliegen ebenfalls ganz einfach aus Ihren Obstkörben oder Mülleimern vertreiben können. Die in den Kräutern und Gewürzen enthaltenen ätherischen Öle mögen die Obstfliegen überhaupt nicht und so verschwinden sie schnell aus Ihrer Küche.

Tipp 4

Lüften Sie regelmäßig, denn gärende Gase können so entweichen, und verhindern einen für Fruchtfliegen verlockenden Geruch in der Küche. Leeren Sie Ihren Mülleimer täglich und waschen Sie benutztes Geschirr sowie Gläser (insbesondere Wein- und Saftgläser) am besten gleich nach der Benutzung ab, damit sich die Minifliegen nicht darauf tummel können.

Geschirr in der Geschirrspülmaschine

Tipp 5

Damit Sie gar nicht in die Situation kommen Fruchtfliegen zu vertreiben, kaufen Sie nur kleine Mengen Obst und essen Sie reife Früchte zeitnah. Beeren, Äpfel oder Birnen können Sie auch super im Gemüsefach Ihres Kühlschranks lagern. So beugen Sie dem Befall mit Obstfliegen in jedem Fall vor und der Abend mit Freunden kann entspannt genossen werden.


Einkaufstipps passend zum Thema*

Fruchtfliegenfalle aus Keramik

Nelkenöl

Fleischfressende Pflanzen

*Affiliate-Links: Bei Kauf über diese Links erhält EAT SMARTER eine Provision von Amazon, wodurch wir unser kostenloses Angebot refinanzieren. Das Produkt wird für Sie dadurch nicht teurer. Sie unterstützen lediglich unsere Arbeit.

Fruchtfliegen vertreiben: Die Tipps im schnellen Video

Top-Deals des Tages

3x Microfasermöppe für Haushalt und Gewerbe | Wischbezüge für 40cm Mopphalter | Wischmöppe mit Abrasivstreifen | Profi-Taschenbezüge (gestreift)
VON AMAZON
9,99 €
Läuft ab in:
GAIWAN Teeglas PURE500 aus hitzebeständigem Borosilikatglas (450 ml) - Handgefertigt und hochtransparent, spülmaschinenfest Germany - Glastasse, Glasbecher, Trinkglas, Teeglas, Teetasse, Teebecher
VON AMAZON
29,99 €
Läuft ab in:
Tefal Invissia Antihaftbeschichtete Schmorpfanne, Aluminium, Schwarz, 28 cm
VON AMAZON
Preis: 49,99 €
35,31 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar