0
Drucken
0
Produktcheck Branding
17. Mai 2017

Erdbeerstrunkentferner: Hilfreich oder überflüssig?

Sobald die Erdbeersaison beginnt, sind die deutschen Küchen voll mit den leckeren roten Beeren. Ob als Dessert, Snack, zum Frühstück oder Marmelade – wir lieben unsere Erdbeeren. Doch wusstet ihr, dass es spezielle Küchenhelfer gibt, die das Entstrunken von Erdbeeren vereinfachen sollen? Ich habe mich durch verschiedene Erdbeerstrunkentferner getestet und verrate euch mein Fazit.

Erdbeerstrunkentferner im Test

Erdbeerstrunkentferner: Welche Produkte wurden getestet?

Ich habe diese drei Erdbeerstrunkentferner unter die Lupe genommen und mit einem Küchenmesser verglichen:

  1. Fackelmann Erdbeerhai  für 3,05 Euro.
  2. OXO Erdbeerstrunk-Entferner  für 9,99 Euro.
  3. WMF Strunkentferner  für 12,51 Euro.

Darum sind Erdbeeren gesund

Erdbeeren sind unglaublich lecker, aber eben auch unglaublich gesund: Sie enthalten fast alle Vitamine, wichtigen Mineralstoffe und Spurenelemente, wie Mangan, Eisen, Kalium und sogar eine Menge Folat. Da die Beerchen fast zu 90 Prozent aus Wasser bestehen haben sie gerade mal 32 Kalorien pro 100 Gramm und sind wahre Vitamin-C-Bomben.

Außerdem haben sie einen niedrigen Glykämischen Indexwert von 30 bis 40, enthalten Pflanzenfarbstoffe und sekundären Pflanzenstoffe, die im Körper antioxidativ wirken und Zellschäden verhindern.

Übrigens: Die Erdbeere ist streng genommen gar keine Frucht, sondern eine Scheinnussfrucht.

Erdbeerstrunkentferner im Test

Erdbeerstrunkentferner im Test

Los geht es also mit dem Testen. Ich habe die Erdbeeren gewaschen und dann nacheinander enstrunkt. Hier sind die Ergebnisse der einzelnen Erdbeerstrunkentferner im Test als Artikel. Oder seht euch den Test im Video an:

Zum Testvideo ▶︎

1. Der Erdbeerhair von Fackelmann

Erdbeerstrunkentfener Fackelmann

Anwendung & Ergebnis

Als erstes habe ich das einfachste Modell getestet, den Erdbeerhai von Fackelmann. Dieser funktioniert wie ein gezackter Löffel, man hebt den Strunk heraus. Das klappt auch ganz gut, es wird relativ wenig Fruchtfleisch entfernt, allerdings wird der Strunk auch nur oberflächlich herausgenommen.

Die Anwendung ist sehr einfach, das Ergebnis ganz gut, daher insgesamt 4 von 5 Sternen.

Reinigung

Spülmaschinenfest oder unter fließendem Wasser – das wohl am einfachsten zu reinigende Testprodukt, daher hier 5 von 5 Sternen.

Preis-Leistung

Für gerade mal 3 Euro wirklich ein Schnäppchen. Allerdings ist die Funktionsweise einem Messer sehr ähnlich. Übrigens: Alle Entstrunker im Test können auch Tomaten entstrunken. Die Preis-Leistung ist dennoch gut, daher gibt es hier auch 4 von 5 Sternen.

Erdbeerstrunkentferner Fazit Fackelmann

2. Der Erdbeerstrunk-Entferner von OXO

Erdbeerstrunkentferner OXO

Anwendung & Ergebnis

Das zweite Modell ist schon etwas komplexer. Die Klingen werden über einen Knopf herausgedrückt und dann in das Fruchtfleisch gestochen, nun das Produkt drehen und herausziehen – schon soll der Strunk entfernt sein. Ich brauchte ein paar Versuche, bis ich die Technik hier heraus hatte. Die Anwendung finde ich jedoch nicht so angenehm.

Das Ergebnis ist okay, allerdings wird hier zum Teil relativ viel von der Erdbeere herausgechnitten und man hat eigentlich keine Kontrolle darüber, wie viel man herausschneidet. Nur wenn der Erdbeerstrunkentferner ganz in der Erdbeere steckt, funktioniert er auch. Daher hier leider nur 3 von 5 Sternen.

Reinigung

Der Erdbeerstrunkentferner kann auseinandergebaut werden und dann leicht gereinigt werden. Allerdings etwas aufwendig für so ein kleines Teil, daher hier nur 4 von 5 Sternen.

Preis-Leistung

Für gute 10 Euro ist mir die Anwendung zu einseitig und auch das Ergebnis nicht gut genug. Daher bekommt der Erdbeerstrunkentferner von OXO nur 2 von 5 Sternen.

Erdbeerstrunkentferner Fazit OXO

3. Der Strunkentferner von WMF

Erdbeerstrunkentferner WMF

Anwendung & Ergebnis

Nun ist WMF dran: Das Prinzip ist ähnlich dem von OXO. Man drückt den Knopf am Ende des Erdbeerstrunkentferners und die Klingen fahren aus. Zunächst fühlt sich das hier etwas schwerer an als bei OXO. Doch tatsächlich ist dieser Entstrunker weitaus besser zu kontrollieren, beziehungsweise überhaupt zu kontrollieren. 

Ich kann den Erdbeerstrunkentferner klein oder groß an der Erdbeere ansetzen und so selbst entscheiden, wie viel der Beere ich herausschneiden möchte. Das Ergebnis ist auch wirklich einwandfrei, der Strunk kommt leicht heraus – bleibt doch mal etwas hängen, weil man zu optimistisch angesetzt hat, so kann dies einfach auch schnell herausgeschnitten werden. 

WMF bekommt daher volle Punktzahl: 5 von 5 Sternen.

Reinigung

Zwar war die Reinigung unter fließendem Wasser dieses Mal genug, langfristig frage ich mich aber, ob sich dort mit der Zeit Reste ansetzen werden. Das Produkt lässt sich nämlich nicht auseinander bauen. Daher hier nur 3 von 5 Sternen.

Preis-Leistung

Die Anwendung ist top, das Ergebnis ebenfalls. Dennoch kostet dieser Erdbeerstrunkentferner noch satte 12 Euro. Wer sich einen solchen Küchenhelfer zulegen möchte, ist hiermit gut bedient. Daher hier 5 von 5 Sternen.

Erdbeerstrunkentferner Fazit WMF

4. Das Küchenmesser

Erdbeerstrunkentferner Küchenmesser

So, und wie schneidet das gute alte Küchenmesser ab? Ehrlich gesagt bereite ich nämlich meine Erdbeeren immer so zu: Küchenmesser nehmen, das obere Stück der Frucht entfernen und fertig. Für mich bisher völlig ausreichend und auch im Test daher natürlich ein super Ergebnis und leichte Handhabung.

Wer es etwas genauer nimmt und nur den Strunk entfernen möchte, kann auch dies mit einem Messer tun – hier ist es allerdings tatsächlich etwas schwieriger als etwa mit dem WMF Erdbeerstrunkentferner.

Es gibt auch immer noch den Strohhalm-Trick – allerdings wird hier noch mehr von der Frucht entfernt, als wenn man einfach mit dem Messer oben die Erdbeere abschneidet. 

Erdbeerstrunkentferner: Testsieger?

Testsieger ist von den Punkten her der WMF Erdbeerstrunkentferner. Er überzeugt mit sehr gutem Ergebnis, leichter Anwendung und einem guten Gesamteindruck. Allerdings ist für mich der klare Testsieger das Küchenmesser: Mir reicht es völlig aus, so die Beeren zuzubereiten.

Wer sich aber tatsächlich einen Erdbeerstrunkentferner kaufen möchte, dem empfehle ich eindeutig den WMF Erdbeerstrunkentferner. Das Entstrunken ging super schnell! Für bestimmte Desserts ist es schließlich wichtig, dass die Erdbeere noch perfekt aussieht – hier lohnt es sich bestimmt, sich solch einen Küchenhelfer zuzulegen. 

Überzeugt euch selbst und schaut euch die Erdbeerstrunkentferner im Video an:

Zum Testvideo ▶︎

Ich habe diese Produkte kostenlos erhalten im Austausch für eine unvoreingenommene Rezension.


Übersicht zu diesem Artikel

Top-Deals des Tages

Wenko 54700100 Abtropfmatte Slim für die Spülablage, Thermoplastischer Kunststoff (TPR), schwarz, 8 x 42 x 1 cm
VON AMAZON
Preis: 9,99 €
7,98 €
Läuft ab in:
Bredemeijer Teekanne Minuet Santhee hochglanzpoliert
VON AMAZON
Preis: 89,95 €
53,59 €
Läuft ab in:
Bredemeijer Teekanne Minuet Santhee hochglanzpoliert
VON AMAZON
Preis: 84,95 €
43,20 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar