Smart und fix- Rezepte für den Thermomix

Schoko-Cookies und Schoko-Mandeln

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 24. Sep. 2020
Schoko Cookies

Endlich wieder Plätzchenzeit! Unsere Gastautorin Anna präsentiert uns auf ihrem Blog "ThermiQueen" zwei Rezepte für die Weihnachtszeit: Schoko-Cookies und Schoko-Mandeln.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Weihnachtszeit = Plätzchenzeit

Wer liebt es nicht, zu Weihnachten die Küche mit herrlichem Plätzchenduft zu erfüllen! Mit dem Thermomix ist das Keksebacken noch unkomplizierter und einfacher. Für alle Schokofans stellt unsere Gastautorin Anna zwei unwiderstehliche Rezepte vor.

Schoko-Cookies

Die leckeren Kekse kann man zwar auch das ganze Jahr über gut backen, aber zur Weihnachtszeit schmecken sie einfach noch besser. Die Cookies sind ruck zuck mit dem Thermomix zubereitet. Überzeugt euch selbst!

Die Zutaten

  • 150g Zartbitterschokolade
  • 120g Butter
  • 50 g weißer Zucker
  • 125g brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 1 El Vanillezucker
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Backpulver
  • 180g Mehl
  • 1 Prise Salz

Die Zubereitung der Cookies mit dem Thermomix

  1. Schokolade in den Mixtopf geben und 4 Sekunden / Stufe 6 klein hacken. Dann umfüllen. Butter, weißen Zucker, braunen Zucker, Ei und Vanillezucker 2,5 Minuten / Stufe 3 verrühren.

  2. Natron, Backpulver, Mehl und 1 Prise Salz dazugeben und 45 Sekunden / Stufe 4 vermischen.

  3. Schokolade wieder dazugeben und für 30 Sekunden / Stufe 2 vermischen. Eventuell mit dem Spatel den Teig von Mixtopfrand lösen. Dann nochmal 30 Sekunden / Stufe 2 verrühren.

  4. Jetzt ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit feuchten Händen ca. Walnuss große Kugeln formen und auf das Backblech auslegen und alles ca. 10 Minuten bei 180°c backen.

Das Rezept finden Sie auch auf dem Blog von ThermiQueen.

Zum Rezept


Sie haben keinen Thermomix?

Sie besitzen keinen Thermomix, möchten aber gerne die Rezepte unserer Gastblogger nachkochen? Eine Alternative können preiswerte Küchengeräte vom Discounter sein, die mit ähnlichen Funktionen ausgestattet sind. Welche Alternativgeräte im Handel erhältlich sind und was diese leisten können, erfahren Sie in unserem Vergleichscheck.

Zum Artikel


Schoko-Mandeln aus dem Thermomix

Schoko Mandeln

Eine Alternative zu gebrannten Mandeln sind Mandeln mit Schokolade umhüllt – ein Traum! Die weihnachtlichen Plätzchen sind perfekt zum Verschenken oder auch zum selbst Vernaschen.

Die Zutaten

  • 30g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 200g Mandeln mit Schale
  • 40g Vollmilchschokolade
  • 1 TL Lebkuchengewürz

Die Zubereitung der Schoko-Mandeln mit dem Thermomix

  1. Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 10 zu Puderzucker verarbeiten und umfüllen. Mandeln auf ein Backblech legen und mit 2 EL vom Puderzucker bestreuen. In den Backofen geben und bei ca. 160° für 25 Minuten backen. Die Mandeln gut auskühlen lassen.

  2. Die Schokolade in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.

  3. Das Lebkuchengewürz beifügen und 3 Minuten / Stufe 3 / 50 Grad schmelzen.

  4. Die Mandeln mit zur Schokolade geben und 3 Minuten / Stufe 1 / Linkslauf verrühren. Wenn nötig mit dem Spatel alles nochmal vermischen.

  5. Füllt nun die Mandeln in eine Schüssel mit Deckel. Nun den Puderzucker darüber geben und gut durchschütteln.

Das Rezept finden Sie auch auf dem Blog von ThermiQueen.

Zum Rezept


Über Anna und ihren Blog „ThermiQueen“

Anna_ThermiQueenDie 28-Jährige bloggt seit knapp drei Jahren über alltagstaugliche und vegetarische Gerichte, die sie mit Hilfe des Thermomix zubereitet. Anna zeigt, wie man mit saisonalen Lebensmitteln eine Balance zwischen gesunder Ernährung und Leckereien schaffen kann. So können im Handumdrehen gesunde und leckere Gerichte zubereitet werden. 

Hier geht's zum Blog von ThermiQueen.


Rezept-Idee als Pin merken

Plätzchen

Schreiben Sie einen Kommentar