Apfel-Minz-Gelee

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfel-Minz-Gelee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
3 kg
Äpfel (unvorbereitet gewogen, für ca. 1500 ml Saft)
1
Zitrone ausgepresst
500 g
Diät-Gelierzucker (z.B. Diät Gelier Traum von Südzucker)
1 ½ kg
2 Stiele
Minze in Streifen geschnitten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelMinzeZitrone

Zubereitungsschritte

1.
3 kg Äpfel waschen und klein schneiden, zusammen mit 2 l Wasser in einen Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen, so lange Kochen bis die Äpfel auseinander zu fallen beginnen (20-30 Min.).
2.
Ein Sieb mit einem feuchten Baumwolltuch auslegen und auf einen Topf stellen, die Apfelmasse hineingießen, mit einem kleinen Teller und einer Konservendose beschweren und den Saft abtropfen und auskühlen lassen.
3.
Den aufgefangenen Saft abmessen, es sollten 1,5 l sein.
4.
Den Saft mit dem Diät Gelier Zucker in einem großen Kochtopf vermischen und bei starker Hitze unter ständigem Rühren zum Kochen bringen, 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei weiter rühren.
5.
Den Topf vom Herd nehmen. Klein geschnittene Minze unterrühren und randvoll in heiß ausgespülte Gläser füllen und sofort mit Schraubdeckel verschließen.
6.
Für 10 Min. auf den Deckel stellen, weder umdrehen und auskühlen lassen.
7.
Den Rest in ein Schälchen füllen.