0

Grießkuchen

Grießkuchen
0
Drucken
1 h 15 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Blech
150 g Magerquark
6 EL Sonnenblumenöl
1 Ei
75 g Zucker
Jetzt kaufen!1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
1 Prise Salz
250 g Mehl
1 EL Kakao
3 TL Backpulver
Jetzt bei Amazon kaufen!150 g gemahlene Mandeln
Für den Belag
125 g Butter
7 Eier
750 g Magerquark
125 g Zucker
250 ml Milch
Jetzt kaufen!3 abgeriebene Limetten (Schale und Saft)
140 g Grieß
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
2 Limonen für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Backofen auf Umluft 150° vorheizen. Ein Backblech einfetten (Fettpfanne).
Schritt 2/4
Quark, Öl, Ei, Zucker, Vanillezucker und Salz verrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen, durch ein Sieb geben und nach und nach unterkneten. Die Mandeln ebenfalls unter den Teig kneten. Den Teig gleichmäßig auf dem Backblech ausrollen.
Schritt 3/4
Für den Belag die Butter schmelzen und die Eier trennen. Den Quark etwas abtropfen lassen und mit der flüssigen Butter, Zucker, Milch und den Eigelben verrühren. Limettenschale und -saft, Grieß und Backpulver unterrühren. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen und unter die Zitronenmasse heben.
Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Schritt 4/4
Die Masse auf dem Teig verteilen und glatt streichen. Den Kuchen auf der mittleren Schiene im Ofen etwa 45 Min. backen, bis der Belag fest, die Zitronencreme jedoch noch hell ist. Kurz vor dem Servieren den Kuchen mit dünn geschnittenen Limonenscheiben garnieren.

Schreiben Sie einen Kommentar