0

Heißgeräucherter Lachs und Jarlsberg auf Roggenbrot

Heißgeräucherter Lachs und Jarlsberg auf Roggenbrot
0
Drucken
15 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
4 Stücke
heigeräucherter Lachs ohne Haut (je 100g)
100 g
Jarlsbergkäse , sehr dünn geschnitten (oder gerieben)
4 Scheiben
Roggenvollkorntoast
4
gute Handvoll gemischter Gartensalat (fertig im Beutel)
1
Fenchelknolle , geputzt und in dünne Scheiben geschnitten
2
Dessertlöffel Joghurt natur
2
Dessertlöffel fettreduzierte Crème fraîche
2
Dessertlöffel Zitronensaft
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Zitronenviertel zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2

Zuerst das Salatdressing zubereiten: in einer großen Schüssel Joghurt, Créme Fraîche und Zitronensaft verrühren, nach Belieben würzen. Den Gartensalat und die Fenchelscheiben hinzugeben und sorgfältig mit dem Dressing vermischen. Beiseite stellen. Auf zwei Serviertellern je eine Scheibe Roggenbrot zuerst mit dem Jarlsberg und dann mit einem kleineren Teil des Salates belegen.

Schritt 2/2

Zuletzt den heißgeräucherten Lachs in mundgerechten Stücken darüber verteilen. Nur keine Angst, dies ist ein rustikales Gericht, das nicht perfekt gestylt sein muss. Die Brote mit dem restlichen Salat und Zitronenvierteln servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Out of the Blue Stoff-Türstopper, Stern, 100% Baumwolle, ca. 16 x 14 cm, ca. 1 kg
VON AMAZON
9,98 €
Läuft ab in:
Städter 199705 Ausstechform Känguru 11 cm aus Edelstahl
VON AMAZON
4,89 €
Läuft ab in:
Apollo Gewürzgläser mit Bügelverschluss 12er Set
VON AMAZON
16,15 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages